Freitag, 2. März 2018

2 Tage mit "Amy"...

... - mit Stoffen von Amy Butler- die ich schon sehr lange hege und streichle ... dienten mir zur Herstellung zweier Kniequilts. Die derzeit herrschende Eiseskälte bewog mich zur Anfertigung beider Quilts und mir war (nach der langen Mantelnähphase) mal wieder nach schnellen (weil ich das eben schon immer mache- geht es eben auch wirklich "schnell") Projekten und zwei Nachmittage reichten aus, um besagten Decken zur Vollendung zu verhelfen.
Es lief auch alles rund... Streifen zuschneiden, arrangieren (bei solch fertigen Stoffpäckchen- die ich normalerweise seltenst! verwende- keine Kunst!), nähen, quilten, Binding fertig...
Und so entstanden diese beiden Exemplare... Es ist immer noch Stoff übrig- ich könnte nochmal so viel nähen...
Mir gefallen die zarten "Frühlingsfarben" in Kombination mit dem Leinen (das mag ich ja immer sehr!)  recht gut und die Quilts haben so gar nichts "Traditionelles"- sie sollen auch wirklich Gebrauchsgegenstände gegen Kälte sein:))
Als Füllung verwendete ich deswegen auch das kuschelige Baumwollvlies- schon lang bin ich weg von dem schrumpeligen Polyestervlies- die Quilts fühlen sich fantastisch weich an...

Amy Butler- Päckchen...- endlich "angeschnitten"... :)

Quilt1

Quilt 2

Die "DIVA" hatte gute Laune- es lief rund... :)

gut gegen Eiseskälte

Das Duo...

Ich liebe die Leinen- Kombination♥♥♥
 Liebe Grüße von Angela


6 Kommentare
  1. Das sind ja wirklich richtige Stoffe, um Frühlingsgedanken hervorzurufen. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  2. Zwei schöne Decken 👍
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela ,
    ich mag die Kombination Leinen & FARBENFROH auch sehr ! Sieht SUPER aus!
    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Die Amy-Stoffe in Kombination mit dem Leinen sind ein Traum. Werde ich mir merken.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Stoffe in Kombination mit dem Leinen und ein klasse Layout. Zwei wunderschöne Quilts sind entstanden. Wie groß hast du die denn genäht und noch ne Frage zum Bw-Vlies: braucht das eine Vorwäsche (in der Waschmaschine?)?
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Este, dank für den Kommentar.
    Die Decken sind ca 1,20 x 1,35 cm groß. Ja! BWvlies bitte immer vorher waschen - es Zieht sonst den Quilt zusammen, da es ein wenig einläuft!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung auf meinem Blog.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...