Mittwoch, 4. Oktober 2017

Erinnerungen...

... Vergessen... , diese Gefühle spielen z,Zt. bei uns eine Riesenrolle...
Bei einem der zurückliegenden Besuche in meinem Elternhaus überreichte mir mein Vater einen total eingestaubten (weil VERGESSEN) Koffer...
Gestern nun fand ich Gelegenheit, den Koffer zu öffnen und seinen SCHATZ ans Tageslicht zu fördern...
Dieses Modell war mir gänzlich unbekannt und so schaute ich erst mal HIER nach Informationen...
Das graue, schlichte Modell löste in mir zunächst eine Riesenemotionen aus- meine Mutter brachte mir mit viel Geduld und Liebe das Nähen bei, als ich 4 oder 5 Jahre alt war, zwar nicht an DIESER Maschine, aber sogar an ihrer guten VERITAS..., an der sie unzähligen, mehr oder wenigen anspruchsvollen Kundinnen wahre Zauberwerke zusammennähte in mehr als 50 Jahren Arbeit...

Erinnerungen kamen hoch und berührten mich zu tiefst...
DIESE Maschine hatte sie als Ersatzmaschine unter ihrem Schneidertisch stehen und sie geriet in Vergessesnheit...
Das leise Schnurren dieser Maschine beruhigte meine GEdanken und obwohl das Nähfüßchen und jegliches Zubehör fehlte, kramte ich in diversen Kisten mit Ersatzteilen rum (da hat sich bei mir in 25 Jahren Näherei auch schon einiges angesammelt- auch vergessen!!!) und fand ein passendes Füßchen und sogar mein Stopffuß von anderen Maschinen paßte an dieses Universalmodell???!!! Herrlich!
Sie hat sogar einen  montierbaren Anschiebetisch !!!
Als ich das Fußpedal bediente, glaubte ich meinen Ohren nicht zu trauen...- derartig leise und geschmeidig!!!!! Ihr könnt Euch mein Glücksgefühl (das dann doch die vorherige Melancholie übertrumpfte!) nicht vorstellen...
An der Seite der Maschine befand sich sogar ein Aufkleber einer bekannten Dresdner Nähmaschinenfirma, die diese Maschine irgendwann ? überholt und gewartet haben muß..., die haben ganze Arbeit geleistet!!!!
Wenn ich so an meine supermodernen, gestylten Maschinen denke (die ich natürlich schätze und nicht missen möchte!!!), werde ich demütig und bewundere diese, alte Maschine aus den 60igern, da wurde ich geboren... :)
Als ich dann auch noch Quilten ausprobierte und es funktionierte- war mein Glück vollkommen:))
Ich habe leider nur eine!!! Spule zur Verfügung , aber auch da werde ich noch die passenden aus meinem Fundus hervorkramen und dann werde ich wohl erst mal ne Weile mit diesem SCHATZ nähen... und an meine Mama denken...

Freihandquilten mit nem Oldtimer♥♥♥...


Liebe Grüße von Angela

8 Kommentare
  1. Das ist ja ganz toll und sehr emotional. Wenn Du mal Ersatz brauchst, wende Dich doch an Michel (nt-Michel) in Hamburg, der ist Sachse und Nähmaschinenmeister der alten Art, der hat bestimmt noch so einiges an Wissen und Teilen da.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich ein richtiger Schatz, den Du da bekommen hast und mit so vielen schönen Erinnerungen verbunden. Das freut mich von Herzen für Dich. DA werden auch die genähten Dinge nochmal eine andere Bedeutung bekommen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Da gratuliere ich dir ganz herzlich zu dieser Neuentdeckung der "alten". Genieße es, in Erinnerungen zu schwelgen. Und dass sie auf Anhieb so perfekt näht ist das i-Tüpfelchen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela,
    freu´ mich für dich, dass du auch wieder schöne Momente in deiner schwierigen Zeit gefunden hast.
    Schau mal auf dem Onlineportal "Willhaben.at" unter Marktplatz nach, vielleicht findest du da ergänzende Teile.
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  5. Na das ist ja ein toller Fund!!!!!! Ich wünsche Dir Freude beim Quilten.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöne Erinnerung an Mama. Sie würde es sicher freuen wen du damit manchmal auch nähst. Das nähmaschinenverzeichnis.de hat mir auch einen guten Rat gegeben, bzgl. Ersatzteil für eine alte Maschine. Da bekommst du immer Rückmeldung. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  7. Bei solch einer Geschichte bekomme ich Gänsehaut. Schön, dass die Maschine läuft und du sie nun als Ersatzmaschine nutzen kannst. Deine Mutti würde es sehr freuen. Ganz sicher. Liebe Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angela ,
    es ist schon beeindruckend, was bestimmte Gegenstände an Gefühlen in uns auslösen können !
    Ganz liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung auf meinem Blog.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...