Mittwoch, 11. Oktober 2017

Bommelfieber ausgebrochen... :)

...- nun ja- eine "erhöhte Temperatur" trifft es wohl eher! Aber nachdem ich verhalten HIER schon einmal davon berichtete, hat es mich nun doch  gepackt, da ich für unseren Laden eine passende Deko dazu machen wollte, um die Kundenphantasie etwas anzuregen...
Zuerst stieg ich erst mal auf den Dachboden, um einen alten, ausgedienten Hocker von seinem Dornröschenschlaf zu wecken. Danach wickelte ich noch einige Bommeln, arrangierte sie schon mal auf der Sitzplatte und als die Heißklebepistole heiß genug war, klebte ich alle Bommeln schön eng aneinander und bekam ein wundervoll, weiches, buntes "Sitzkissen". 
Da mir aber nun erst mal jegliche Wolle und - reste ausgegangen sind (dieses Gerät ist ideal zur Wollresteverwertung geeignet!!!), beende ich vorerst mal dieses Thema- obwohl ich noch einige Ideen dazu hätte, die mir bei intensiver Beschäftigung damit kamen:))


der alte Hocker erstrahlt in neuem Glanz... :)

nun ja, hier ging mir das Bommelfieber wohl doch ein wenig mit mir durch...

 Liebe Grüße von Angela

6 Kommentare
  1. Ein schöner Anblick. Ich mag dein Bommelfieber, besonders das mit Heide.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine ausgefallene Idee die Bommel zu verwenden und ein klasse Hingucker in deinem Laden.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  3. Nur zur Richtigstellung: es ist ( leider!!!) nicht "mein" Laden
    Ich arbeite nur dort;)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine lustige Idee. Da werden sich auch viele Kundinnen auf ein kleines Päuschen setzen wollen..
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Super schön der Bommelhocker! Ich habe bisher nur Ketten mit bunten kleinen Bommelchen hergestellt. Alle weg, die Kinder lieben sehr. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  6. Oh, da würde ich auch gern mal Platz nehmen, das sieht so wunderschön weich und bunt aus :-)
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung auf meinem Blog.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...