Freitag, 21. September 2012

Eine BlütenBrosche...

..., deren Anleitung ich schon vor längerer Zeit in den "Untiefen des Netzes" fand und für nachmachenswert im entsprechenden Ordner abgespeichert hatte, bastelte ich gemeinsam mit "meinen" Patchworkfrauen am Dienstagabend im monatlichen Workshop. Auch Euch möchte ich das nicht vorenthalten und habe mal eine "selbstgestrickte" Anleitung dazu verfaßt- leider habe ich die Originaladresse (englisch) nicht mehr, ich hoffe, das ist kein Problem...
 Und los gehts:


 1. 4 Kreise 3" oder 7,6cm Durchmesser in farblich passenden Stoffen ausschneiden mit Schablone oder Kreisschneider (wer hat); 4 Kreise 2" oder 5,1cm Durchmesser in ebenso farblich passenden Stoffen zuschneiden oder auch mit der Zackenschere- ergibt zusätzlich hübschen Effekt...
Als stabile Unterlage wird ein Kreis aus Filz 3" oder 7,6 cm zugeschnitten, auf denen dann die Stoffhalbkreise wie unter 4. zu sehen ist, angeordnet.
2. Alle Kreise zur Hälfte den Fingern falten (bei störrischen Stoffen notfalls bügeln)
  
4. Nun von links beginnend einen halbierten Kreis auf den Filzkreis legen, darüber quer den nächsten. 5. nun den dritten halbierten Kreis und bei 6. den letzten unter dem ersten anordnen.








7. Genauso mit den kleinen Kreisen verfahren und über den großen Kreisen anordnen.
8. Mit der Nähmaschine oder Hand alle Lagen (mit kleinen Zickzackstichen) verbinden,
9. hübsche Zierknöpfe mit annähen.
10. Wer hat, auf der Filzrückseite eine Broschennadel annähen. FERTIG!
Mit diesen Broschen könnt Ihr nun alles Mögliche "aufhübschen", auch auf Geschenken macht sich das nett, Ihr könnt diese Technik auch mit Papier etc. ausprobieren.
Viel Spaß dabei wünscht Angela

9 Kommentare
  1. hallo Angela,

    danke für die schöne Anleitung !

    Liebe Grüße aus dem Harz sendet Karin

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön liebe Angela!
    Danke für die Mühe, die Du Dir wieder für uns gemacht hast :O)
    Ich wünsch Dir ein schönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Herzig diese Blüten....Das merk ich mir doch!
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    gesehen hab ich das auch schonmal. Weiß aber auch nicht mehr wo.
    Danke fürs erinnern und zeigen.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angela, du verwöhnst aber diese Woche mit tollen Anleitungen. Vielen Dank für so etwas hübsches was man eben schnell machen kann. *grins*
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Anleitung, Angela. Du verwöhnst uns wirklich. Lieben Dank auch noch für "Hosentasche" E-Book und Stickdatei.

    LG, Christa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Angela,
    Danke fürs Aufspüren und weitergeben dieser Anleitung. Etwas anderes als die YoYos, aber hübsch!
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  8. Die Blüten schauen aber süß aus - wieder was für die To Do Liste... Danke
    Liebe Grüße
    maripic

    AntwortenLöschen
  9. super süß ☺
    Vielen Dank für das Tutorial, werde ich bestimmt nachmachen.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...