Donnerstag, 29. März 2018

Beitrag...

... wieder einmal durfte ich im neuesten Heft "Patchwork & Nähen Spezial" einen Beitrag von mir veröffentlichen.
Die Arbeit dafür erfolgte bereits schon im Dezember 2017. Ich suchte nach einem zarten Mittelquilt für die Adventszeit und da fielen mir meine Spitzendeckchen wieder in die Hände, die ich HIER zum ersten Mal herstellte. Daraus ließ sich ein kleiner, dezenter Mittelläufer aus Leinen fertigen und ist bei mir immer im Gebrauch.
Gefreut hat mich diesmal besonders, daß ich zeitgleich mit bekannten Patchworkerinnen wie Andrea Kollath, Simone Streicher, Nadra Ridgeway etc. praktisch Seite an Seite im Heft vereint war.
Und schön, wenn man seine eigenen Anleitungen dann im professionellen Layout in solch einem Heft wiederfindet...
Aus Freude über meinen veröffentlichten Beitrag verlose ich das aktuelle Heft an alle Kommentatorinnen, die sich bis 10.4.2018 hier einschreiben...








Liebe Grüße von Angela


21 Kommentare
  1. Ich kann Deine Freude sehr gut verstehen und freue mich auch sehr mit Dir. Du hast es so verdient, dort veröffentlicht zu werden, Du machst immer ganz besondere und wunderschöne Sachen und hast fantastische Ideen und bist eine echte Bereicherung in dem Patchwork-Magazin.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Darüber würde ich mich sehr freuen :)

    AntwortenLöschen
  3. Da kann frau sich auch freuen! So eine Veröffentlichung ist schon etwas besonderes!
    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest!
    Geli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela,da hast du wieder etwas ganz Tolles gezaubert. Besonders das Quilting gefällt mir sehr gut. Und jetzt suche ich mir einen Platz im Lostopf. Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  5. Oh ist das ein toller Läufer. Ich glaub Dir gern das der ständig in Gebrauch ist, so schön wie der ist.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt hüpfe ich aber gerne mit rein. Geiler Läufer, alle Achtung.

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Ein Traumläufer,da bin ich auch dabei.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  8. Na, da bin ich doch auch dabei. Ich habe meiner Mutter mal eine Leinentasche mit Spitzendeckchen genäht...ihre Sonntagstasche.

    lg
    birgit

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön, besonders gut gefällt mir das Quilting rund um die Deckchen

    AntwortenLöschen
  10. Der Läufer gefällt mir total gut und ich habe noch sehr viele kleine Deckchen liegen, daher werde ich den bestimmt nacharbeiten.

    AntwortenLöschen
  11. Glückwunsch zur Veröffentlichung, das glaub ich dir, dass du dich sehr darüber freust und du hast allen Grund dafür. Tolle Verwendung für die Spitzendeckchen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  12. Schöner Laufer. Toll, dass du ihn mit uns teilst und das du dir die Arbeit mit der Anleitung gemacht hast. Wünsche ruhige Ostertage. LG aus Oldenburg, Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Angela,
    herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung :-)
    Ich habe auch so viele Spitzendeckchen hier liegen, habe sie bisher sparsam auf Taschen vernäht. Die Idee mit dem Tischläufer ist auch toll, müßte ich auch mal probieren- nur mit dem Quilten wird's bei mir nichts dolles werden- ich über noch :-D
    Schöne Ostertage wünsche ich.
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
  14. Angela, ich gratuliere dir zu der Veröffentlichung !
    Es ist eine tolle Idee, die Deckchen, die auch bei mir im Schrank liegen, zu nutzen.
    Liebe Grüße Anette W.

    AntwortenLöschen
  15. Zurecht kann einen das mit Stolz erfüllen, wenn man in einem solchen bekannten Heft veröffentlicht wird. Gern möchte ich gewinnen und hoffe, dass es klappt. Liebe Grüße schickt Cosmee

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Angela,
    na das ist eine nette Idee für Spitzendeckchen. Und Gratulation für die Veröffentlichung im Journal!
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  17. Eine super Idee für Spitzendeckchen!!! Und dein Quilting ist superschön.
    LG Margit...und ein hoffentlich sonniges Osterfest!!!

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja toll, liebe Angela!
    Herzlichen Glückwunsch :-)
    Ich wünsche dir und deinen Lieben
    ein frohes und schönes Osterfest!
    Ganz viele liebe Grüße sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  19. das sieht aber super aus, hat nichts mit omas spitzendeckchen zu tun!
    herzl. grüsse
    heidi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Angela,
    als ich durch das Heft blätterte, kamen mir die Spitzenkreise so bekannt vor. :-) Ich habe es aber nicht näher betrachtet (ich wollte den Anschlussflug nicht verpassen).
    Nun weiß ich, wo ich das Schmuckstück gesehen habe. Klasse.
    Herzlichst, Elke

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...