Montag, 25. September 2017

Aufarbeitung...

.... im Schnelldurchlauf aller zurückliegenden Ereignisse unseres diesjährigen Sommers soll heute hier geschehen- zu viel und zu schnell gestalteten sich die Augusttage voller Aufregung, Freude, Trauer, Loslassen und Abschiednehmens... aber auch Hoffnung und Licht...
Die wochenlange Blogabstinez  ist noch nicht ganz vorrüber, aber so langsam versuche ich, wieder in einen geregelten Alltag zu kommen.
Zurückliegende Gedanken an Schloß Rammenau, dazwischen eine unverhoffte Abschiednahme für immer...; Spontaner Urlaub auf einer "Zauberinsel" (Santorin) in der Ägäis; wieder Abschied (studienbedingt, also eigentlich fröhlich); Gewinnglück bei Meike von Crafteln; lebenswichtige Entscheidungen für Angehörige!; viele Auftofahrtstunden in die Heimat mehrmals; Gartenglück dazwischen, Unruhe, Anrufe, Diskussionen, Entscheidungen....
Die Seele kam kaum hinterher mit dem Verarbeiten aller Geschehnisse und Termine.
Dazwischen wurde hin und wieder eine Nähstunde abgezweigt, die Handnähteile eigneten sich dafür hervorragend:)
Nun ist die Sehnsucht nach Maschinengeschnurre, Zuschneiden, Planen und Werkeln wieder größer und das ein oder andere Teil wird wohl hier wieder mal an die "Öffentlichkeit" gelangen...
DAS LEBEN IST SCHÖN!!!- keiner hat gesagt, daß es leicht wird....
Liebe Grüße von Angela

5 Kommentare
  1. Das klingt alles nach viel Aufregung im Leben und manchmal braucht es ja auch Ruhephasen. Ich gönne Dir beides, aber im ausgewogenen Maße.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du meinen Lieblingsspruch, mein Lebensmotto am Ende des Textes stehen, mehr muss man gar nicht sagen. Viel Kraft und alles Liebe

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche Dir von Herzen die Zeit, damit Deine Seele wieder baumeln kann. In solchen Zeiten ist es wundervoll, wenn man ein schönes Hobby hat, auf das man sich freut, auch wenn man sich nur ab und an ein Stündchen stehlen kann.
    Ich drücke Dich aus der Ferne,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, das klingt als würde ich erzählen. Grad gehts drunter und drüber und alles ist unpassend. Doch auch hier ist Licht am Ende des Tunnels. Bleib stark, wir lesen uns.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Lange habe ich nach Worten gesucht, aber manchmal ist das Leben hart und ungerecht. Wichtig ist, dass du die turbulente Zeit überstehst und nach vorne schauen kannst.
    Fühle dich einfach mal lieb umärmelt.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung auf meinem Blog.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...