Dienstag, 11. Februar 2014

Auftrag für Finnland 1.0...

... soll gleichzeitig mal wieder eine freie Anleitung für alle Experimenterfreudigen unter meiner geschätzten Leserschaft werden...
Meine Sammelleidenschaft für alles und jedes ist ja allgemein bekannt und kommt mir auch immer wieder zugute, da ich doch wie zufällig abgefallene Blüten meiner Orchideen gepresst und gesammelt hatte, die wiederum rein zufällig :) cremefarben sind und so ganz in gewünschtes Farbschema des zu gestaltenden Fotoalbums (gestriger Post) passen...
In früheren Posts habe ich die folgende Verfahrensweise schon mehrfach durchgeführt, allerdings noch nie gezeigt, wie ich das mache:
1. die völlig trockenen und gepressten Blüten auf Organza o.ä. arrangieren und zwischen eine Laminierfolie legen... 

2. nun das Ganze in durch das Laminiergerät ziehen, zur Sicherheit 2x!
3. Fertig sind die einlaminierten Blüten, die nun weiter verarbeitet werden könne, ohne daß sie brechen etc....

Viel Freude beim Ausprobieren mit Hortensien-, Rosen-, etc.-blüten oder Gräsern oder was Euch sonst noch so einfällt.... wünscht Angela

2 Kommentare
  1. Liebe Angela, das ist aber schön-wieder eine tolle Idee von Dir! Ich habe noch nie darüber nachgedacht, die Blüten einer Orchidee auf so eine ungewöhnliche Art zu konservieren und dann auch noch so eine liebenswerte Verwendung zu finden... ich bedauere alle meine gepreßten Blätter und Blüten die in alten Büchern ihr Dasein fristen mußten und fristen...
    das revolutioniert doch die Herbariensammlungen ganzer Generationen ;)
    Lg Ines

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela,
    das ist ja eine tolle Idee und Deine Blüten sehen so schön aus. Jetzt weiß ich auch, was ich mit meinen abgefallenen Blüten machen kann, aber bis dahin dauert es noch ein bisschen, denn im Moment haben meine Orchideen nur Knospen (aber darauf bin ich schon unheimlich stolz, denn der grüne Daumen wurde bei mir leider vergessen.)
    LG Viola

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...