Donnerstag, 27. April 2017

Maritime "Ninja"...

... weil mich der (kürzlich als sehr preiswerter Coupon vom Stoffmarkt) erworbene doppelseitige Jersey dazu inspirierte, entstand am Wochenende. Das Träumen von warmen, nach Meer duftenden Ost- oder Nordseestränden verhalf mir zu höchstem Nähglück... :)
Mit roten Covernähten und eigens digitalisiertem Stickmuster- Anker hübschte ich den sonst unspektkulären Streifenjersey (die doppelte Innenseite hat zwar ein schönes, aber irgendwie auch "trauriges" Muster und ziert nun die Kapuzeninnenseite) passend zum Meeresthema auf...
So zwischendurch völlig ungeplante Spontannäherinnen mag ich besonders- eine Stunde vorher hatte ich überhaupt noch keinen Plan oder Lust zum Nähen:)) .....
Und wieder begeisterte mich NINJA aufs Neue...

Liebe Grüße von Angela

4 Kommentare
  1. Hach, wenn ich nur auch sowas tragen könnte. Ich würde gerne...
    Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  2. Was so kleine Details doch ausmachen. Ein tolles Shirt.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela, ich liebe Deine Ninjas und liebäugle seit dem Erscheinen auch mit dem Schnitt .Deine Farbkombination ist meine absolute Traumkombi .Hast Du toll gemacht !
    GLG, Katrin

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...