Montag, 22. Juni 2015

Rosen"Karlottas"...

... aus dem unerschöpflichen?? Rosenstoff-Fundus nähte ich letzte Woche, da  für den bevorstehenden Gartenmarkt im Juli (linke Sidebar) noch so einige "Schätze" gebarucht werden.
Die Anleitung von HIER lag schon ziemlich lange sehr weit oben auf meinem "Abarbeitungsstapel" und da ich ja kürzlich die Autorin dieses zauberhaften E-Books persönlich kennenlernen durfte, war die Motivation um einiges größer...
Die Stoffvarianten meiner Rosenstoffe machten mir die Auswahl nicht wirklich leichter und ich bin nur schwer zu bremsen, noch weitere Täschchen zu nähen, was sicherlich auch an der derzeitigen üppigen Rosenblütenpracht liegt?...





Liebe Grüße von Angela

7 Kommentare
  1. die sind ganz allerliebst geworden - und wunderschön fotografiert!
    lg
    astrid

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne romantische Taschen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. wie gut ich Dich verstehen kann, liebe Angela, auch bei mir bleibt es nie bei einem Exemplar. Vor allem wenn so hübsche Stoffe zu tollen Täschchen verarbeitet werden kann man sich doch einfach kaum bremsen.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja klasse geworden.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  5. Die Täschchen sind zu niedlich - ganz besonders mit den zarten Rosenstoffen.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein toller Schnitt, aber er wäre nur halb so schön, wenn Du ihn nicht aus Deinen wundervollen Stoffen genäht hättest.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie zauberhaft! Deine Stoffauswahl ist wie immer super! :D Liebe Grüße! Dani

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...