Donnerstag, 19. Juni 2014

Wäsche am Feiertag!!!...

...soll man (Frau) ja möglichst vermeiden- vor allem hier im katholischen (Fronleichnam) Bayern ...
Normalerweise halte ich mich  an die "Regeln", allerdings muß ich hier da mal eine Ausnahme machen, es ist (in meinen Augen) ja auch keine "richtige Wäsche"- also mit Arbeit verbunden, sondern reine "Vergnügungswäsche"..., denn der geplante Trapunto- Quilt soll ja schließlich vorankommen und demzufolge hängen nun die neuen Teile zum Trocknen auf der "Feiertagsleine"...
Sollen doch die Nachbarn denken, was sie wollen... ;)

Liebe Grüße von Angela

7 Kommentare
  1. Liebe Angela, die Nachbarn werden sich denken, dass sie auch gerne so schöne Teile auf ihrer Wäscheleine hätten:-))
    Egal, an welchem Tag. Wie immer wunderschön!!!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ach je, ich habe auch grade trotz Feiertag Wäsche aufgehängt (wir wohnen von Euch aus gesehen noch viel viel weiter im ebenfalls katholischen Süden von Ö) aber eins davon ist ein neuer Quilt, also zählt der wohl nicht ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Machst Du sozusagen einen Quilt as you go? Nee, kann ja gar nicht sein, sonst würdest Du das alles im Ganzen waschen. Hm.... oder muß man Trapunto waschen?

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Also bei uns ist kein Feiertag (wir haben die wenigsten im ganzen Land) und trotzdem hänge ich keine Wäsche raus, denn es ist echtes norddeutsches Mistwetter.
    Wie es sieht haben wir hier oben doppeltes Pech ;-)

    Liebe Grüße
    Angelika von da, wo der Norden aufhört

    AntwortenLöschen
  5. Oh, diese Gedanken kenne ich (von früher). Als ich als Studentin in einer WG lebte im katholischen Dorf hier nebenan (auch katholisch) und sonntags die Wäscheleine bestückte (das Haus lag direkt neben der Kirche) da kam der Ortsvorsteher höchstpersönlich vorbei und ich musste die Wäsche abhängen. Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  6. Egal was Du machst, die Leute reden sowieso.
    ----
    Ich habe auch überlegt, wie Du die Blöcke zusammen nähen wirst. Vielleicht ein "Sashing" ?
    Herzlichst
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Puh, du warst aber fleissig, die Teile sehen toll aus und vermutlich waren sie auch ganz schnell wieder trocken.
    LG Evi

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...