Dienstag, 3. Juni 2014

Afrikanischer (Quilt) Montag...

...war  gestern an der Nähmaschine, denn was sich  augenscheinlich als "leichtes" Muster auf dem Top darbot, nahm doch relativ viel Zeit mit Quilten in Anspruch.
Trotzdem war es irgendwie meditative Erholung, denn das Muster war ja gewissermaßen schon vorgegeben, ich brauchte also keinerlei Vorbereitungszeit fürs Vorzeichnen. Irgendwie empfand ich die Quiltlinien ähnlich allen Federquiltmustern und da ich diese in meiner fast zwanzigjährigen "Quilterlaufbahn" schon öfter gequiltet hatte, waren die Bewegungen an der Maschine sehr vertraut...
Der Quilt sollte auf Wunsch schlicht gehalten werden- gerne hätte ich das Hauptmuster noch mal im Rand festgehalten, nun ja- die satten Farben geben dem "schlichten" Quilt trotzdem ein edles Aussehen- finde ich...


Liebe Grüße von Angela

2 Kommentare
  1. wunderschön du fleißige,
    liebe grüße wünsch dir eine schöne woche ute

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela,
    der Quilt sieht klasse aus. Ist das oberteil ein einziger Stoff? Das ist toll.
    LG Viola

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...