Montag, 16. April 2012

"Ende der Fahnenstange"...

... zumindest für die Vorderseite der zu restaurierenden Vereinsfahne war gestern Abend in Sicht. Das wettermäßig nähgünstige Wochenende ermöglichte mir die intensive Fortsetzung der "Puzzle-arbeit" an der Vorderseite. Im Nachhinein staune ich immer noch über die Geduld, die ich da wirklich bewiesen habe, denn es war sehr mühseelig, die einzelnen Stickereien erst aus der alten, zerfetzten Fahne rauszutrennen und dann wieder neu zu applizieren. Aber der Mensch wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben und nach 21 Arbeitsstunden war das hier zu sehende Top vollendet. Nun geht es an die Rückseite, die ein klein wenig leichter werden wird, da ich ja nun schon Übung und Erfahrung habe und es sind nicht so viele Kleinteile zu applizieren...
Und so sah die Fahnenvorderseite noch vor zwei Wochen aus...

Liebe Grüße von Angela
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...