Dienstag, 6. März 2012

...Vorhang...

...bzw. Schranktür auf- für einen kleinen Blick auf meine Quiltsammlung .
Das mache ich ab und zu, um mich darüber zu freuen und natürlich auch den einen oder anderen Quilt zu nutzen, zu verschenken oder auch zu verkaufen...
Aber das schönste dabei ist, darüber zu steiche(l)n und dieses kuschelige Gefühl zu bekommen- kennt Ihr das auch?


 Liebe Grüße von Angela



5 Kommentare
  1. Oh, leide habe ich gar keine Quilts, die ich streicheln könnte, aber ich kann das Gefühl nachvollziehen. Ich freue mich auch immer wie ein Schneekönig über fertige Dinge.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angela,
    das Gefühl kenn ich auch, es ist wunderbar. Obwohl die Quilts auch zum Verkauf sind, krieg ich Trennungsschmerz, wenn sie verkauft werden. Deine Quilts sehen sehr vielversprechend aus. Und wie ich sehe, liebst Du auch alte Koffer.

    LG Veronika

    AntwortenLöschen
  3. So eine Sammlung sieht einfach zu schön aus! Ich habe meine in meinen Bettkästen und würde mir wünschen, sie so sichbar zuu stapeln. Nur die meiner Kinder sind auf ihren Kommoden gestapelt und werden von allen, auch den Freunden gerne zum Kuscheln hergenommen. Henry zeigt immer voller Stolz seinen Babyquilt her....

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja das Gefühl kenne ich und deine Sammlung sieht super schön aus.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angela,
    Du hast eine wunderschöne Sammlung von Quilts, ja, ich glaube, daß das ein wunderbares Gefühl ist!
    Ich muß unbedingt auch mal damit beginnen *lach* ... ein Quilt steht seti langem auf meiner To-Do-Liste *lächel*
    Deine Koffersammlung auf dem hübschen Schrank gefällt mir aber auch ;O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...