Donnerstag, 3. November 2016

So gar nicht "klassisch"...

... arbeitete ich die letzten Tage an einem Auftrags"quiltchen" von 90 x 90 cm für einen neuen Erdenbürger, der demnächst zur Welt kommen wird.
Gewünscht waren JERSEY!!!- stoffe in sehr einfacher Quadratform wegen ihrer kuscheligen Haptik und in nicht typisch klassischen Jungenfarben... Das Quiltchen sollte "bunt" werden und als Hauptmotiv das gestickte Arche Noah- Thema, das ich gerne für solche Gelegenheiten anbiete...
Bisher hatte ich Quilts mit Jersey nur für meinen Eigenbedarf gearbeitet, normalerweise stelle ich bestellte Quilts immer in der klassischen Baumwollstoff- Version her. Aber: "der Kunde ist König" und warum nicht mal von althergebrachten Dingen abweichen?
Glücklicherweise befanden sich in meinem Stoff- Fundus auch ausreichend bunte Jerseystoffe, denn ich bin ja erst seit knapp 2 Jahren in dieser  Sparte tätig:) und für mich selbst nähe ich ja nun nicht mehr sooo bunte Stoffe:))
Der Quilt ist wirklich sehr weich und kuschelig geworden, die Rückseite habe ich mit einem Flanellstoff versehen. Beim Arbeiten solch eines Jereyquiltes kommt als zusätzliche Arbeit hinzu, die Jerseyteile mit Vlies zu hinterbügeln, damit sich nix zieht und alles schön akurat aneinander paßt.
Allerdings ist das Quilten sehr angenehm, die Nadel gleitet wie Butter durch die Stoffe und alles fühlt sich wirklich weich und kuscheltauglich an.

Liebe Grüße von Angela

6 Kommentare
  1. Liebe Angela,
    das Quiltchen ( wie lieb das klingt :O) ...) ist so schön geworden mit den Bildern von der Arche Noah!
    Der kleine Erdenbürger darf sich freuen :O)
    Hab noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh mit Jersey zu nähen wär ja nicht gerade mein Wunsch, aber du hast das perfekt hingekriegt. Gefällt mir gut.
    LG este

    AntwortenLöschen
  3. So hübsch. Gefällt mir sehr gut.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Ich nähe mittlerweile so gerne mit Jersey, am Anfang ist es gewöhnungsbedürftig, aber mit einer guten Maschine lässt sich der Stoff so toll nähen und er fühlt sich einfach toll an. Dein Babyquilt ist sehr liebevoll gemacht und man sieht,wieviel Zeit und Liebe Du reingesteckt hast, alleine schon diese wundervolle gestickte Arche Noah.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angela,
    mir gefällt der bunte Babyquilt sehr gut!
    Auf den Fotos sieht man gar nicht, dass es sich um Jersey handelt, schaut nur wirklich kuschelig aus.
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Angela,
    ein Quilt aus Jersey stelle ich mir auch als besondere Herausforderung vor, auch wenn es "nur" ein Mini ist ;-) Ich würde es auch gern mal ausprobierern, kann mir aber nicht so wirklich vorstellen, daß der ganze Quilt am Ende weich ist, wegen dem Bügelvlies...Kannst du meine Bedenken ausräumen?
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...