Dienstag, 11. Oktober 2016

Edelblätter...

... für Edelstoffe...
- mal wieder eine neue Schaufensterdekoration mußte her, denn die neuen Herbststoffe im Laden, wo ich u.a. arbeite sind endlich eingetroffen und wollen ansprechend präsentiert werden...
Eigentlich hatte ich diese "Blattkonstruktion" für einen geplanten Kurs "Freies Maschinenquilting" entwickelt und vorbereitet, aber irgendwie kommen die tollen Kurse, die hier in der Region angeboten werden , nie zustande aus Mangel an Interessenten oder Teilnehmern...
Dieser "Kummer" treibt mich schon lange um, denn während in anderen Städten Wartelisten für Nähkurse etc. existieren und die Kursteilnehmer sich um angebotene Kurse reißen, muß man hier in der GEgend die Leute von der Straße zerren oder vorm Computer wegholen  oder was weiß ich, woher bestechen???, um sich fürs Nähen zu begeistern...
Viele Leute bekunden ehrliches Interesse an nähtechnischer Weiterbildung, aber wo bleiben die Teilnehmer???
Aber ich wollte ja nicht darüber posten, sondern über die  befilzten Walklodenblätter, die mit Metallgarnen und freiem Maschinenquilting verziert wurden (Kurzerläuterung der Herstellung)
Ich mag solche "freien" Projekte sehr- ganz ohne Plan einfach drauflos zu quilten. Vielleicht hilft ja wenigstens die Schaufensterdeko, um irgend ein Interesse an diesem kreativen Handwerk schmackhaft zu machen???



Liebe Grüße von Angela


7 Kommentare
  1. Liebe Angela,
    Deine Blätter sind ja sowas von toll. Ganz speziell und einmalig. Dass sich da niemand für Deinen Kurs interessiert kann ich nicht verstehen. Ich kenne das Thema aber nur zu gut. Auch in unserem Geschäft bekommen wir in einer Saison kaum genügend Teilnehmer für einen Kurs zusammen. Wenn wir den selben Kurs ein halbes oder ein Jahr später nochmals anbieten rennen die Interessenten uns die Türe ein. Keine Ahnung woran das liegt. Als Kursleiterin muss man sich vielleicht eine dicke Haut zulegen und nicht alles zu persönlich nehmen. Aber gell, das ist oft leichter gesagt als getan.
    Bitte verliere den Mut nicht und produziere weiterhin so tolle Projekte an den wir Blogerinnen uns erfreuen können.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angela,
    ich habe früher selber Kurse gegeben und habe auch gerne welche besucht, als ich noch in Teilzeit gearbeitet habe. Als Kursleiterin habe ich ab und zu von meinem Honorar die Plätze bezahlt, die für das Zustandekommen eines Kurses fehlten. Das habe ich gemacht, weil ich die Kurse gerne geben wollte und weil es mich, wenn ich selber an einem Kurs teilnehmen wollte, total genervt hat wenn ein Kurs wegen fehlender Teilnehmer abgesagt wurde. Lieber einen Kurs mit weniger Teilnehmern als die interessierten zu verprellen, weil andere nicht aus dem Quark kommen. Denn wer sich zu einem Kurs anmeldet und dann wieder "ausgeladen" wird, versucht es vielleicht noch einmal, aber danach sieht man sie/ihn nicht wieder. Bei Kursen in Läden sollte man vielleicht mal die Teilnehmerzahl überdenken und lieber mal mit einem oder zweien sitzen, die danach überall was für ein toller Kurs das ist, als die zwei abweisen und dann erzählen sie überall wie doof der Laden ist :-)

    Liebe Grüße
    Angelika von da, wo der Norden aufhört

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass es so mühseelig ist die Leute zu begeistern. Mach trotzdem weiter so, die schönen Blätter werden doch hoffentlich Kundschaft anlocken.
    LG este

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela, wie schade es ist, dass ich so weit von Dir weg wohne, denn Dein Wissen, dass Du weitergeben kannst, ist einfach fantastisch. Die Blätter sind wunderwunderschön!
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angela,
    die Blätter sind wunderschön! Wenn ich in Deiner Nähe wäre, ihc würde mich freuen, von Deinem Wissen in einem Kurs etwas lernen zu können. Ja, es ist sehr unterschiedlich, aber ihc habe keine Ahnung, woran es liegt. Ich wünsche Dir, daß die angebote bald besser angenommen werden und Du Deine Kurse machen kannst!
    Hab einen schönen Tag,
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Die sind wirklich mehr als Edel die Blätter. zauberhaft. Ich hatte mich für Freitag zu nem Kurs angemeldet üner Overlockfüßchen und ihre Verwendung. Fände ich klasse, da ich meine Ovi nur klassisch nutze und eh über ne Neue nachdenke. Der Kurs findet mangels Interesse nicht statt, ist also auch woanders so. Metallicgarn find ich so spannend, da wäre ich garantiert gekommen wenn du nicht so weit weg wärst. LG Silvi

    AntwortenLöschen
  7. Wow - das ist ja fantastischsupersensationelltoll!!! Und du schreibst von Schnappatmung - ich atme gar nicht mehr :)! Wirklich traumhaft schön! Chapeau!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...