Mittwoch, 22. Juni 2016

Kursvorbereitungen und FREE-book

... trotz Fußball EM oder vielleicht gerade wegen selbiger?:), kommt doch der eine oder andere Nähkurs zusammen und so hatte ich die letzten Wochen ziemlich viel mit Planung, Tutorials verfassen, knipsen und nähen zu tun...
Diesmal soll es ein Anfängerkurs sein, der sich mit dem unerschöpflichen Thema Jeansrecycling beschäftigt und so dachte ich mir ganz einfache Geschichten aus Hosenbeinen aus.
Schnell geschnitten und verziert ergeben sich daraus ganz individuelle Größen und Maße für Taschen, Täschchen etc.
Ohne großen Einsatz neuer  Materialien oder Zubehör sind sie günstig hergestellt und machen was her, je nach "Spieltrieb" der Kursteilnehmer...
Als Anschauungsobjekte nähte ich sowohl aus Kinder- bzw. Erwachsenenjeans diverse Täschlein und da der Hosenvorrat noch ziemlich groß ist, werden sicher auch noch weitere Modelle folgen:)
Und weil ich meinen Lesern seit langem mal wieder eine Freude machen möchte, hänge ich das Freebook für diese nette Näherei einfach mal an diesen Post und freue mich auf EURE! Hosenbeintaschen:))
Und HIER gibt's das FREEBook!
Liebe Grüße von Angela

12 Kommentare
  1. Klasse Idee! Lieben Dank für das tolle Freebook.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tolle Anleitung. Hosenbeine habe ich genug und verzierungen auch:-))))
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,
    vielen Dank für das Freebook. Hier hat sich wieder einiges an Jeanshosen angesammelt und so eine kleine Handtasche ist eine schöne Idee des Recyclings.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  4. Super Deine Idee und vielen Dank für Deine Mühe mit dem Freebook. Ich mache mich gleich mal an die Jeanshosen ran.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  5. Danke für dein Freebook.
    Alte Jeans habe ich auch genung.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  6. Danke für´freebook. Ich vernäh auch gern alte Jeans. Mal sehen wo ich bissel Zeit finde.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Angela,
    das ist eine witzige Idee, das Bein gleich im ganzen zu verarbeiten. Besonders ein ausgestelltes Bein gibt eine hübsche Form.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angela,
    die Idee aus Hosenbeinen Taschen zu nähen ist ja eine geniale Idee. Vielen lieben Dank dass du uns die Datei gleich noch zur Verfügung stellst.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Angela, ich war ja im Urlaub, und heute habe ich mich mal drangemacht, so ein bischen in den Blogs zu stöbern und bei Dir war ich so gespannt, ob Du nun auch coverst, dass ich gleich alle älteren Posts zurückgelesen habe:-) Und tatsächlich! Du hast Dir eine Covermaschine gekauft. Ich freue mich ja so für Dich! Ist das nicht toll?
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Eine schöne und günstige Idee,
    mir fehlt im Augenblick nur einfach die Zeit.
    LG Evi

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Idee, die Tasche ganz rechts mit dem Minitäschchen sieht gefährlich schön aus ;-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  12. Eine supertolle Idee.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...