Sonntag, 24. Januar 2016

SPITZE...

... und zwar selbst hergestellt!- ein ebenfalls lang gehegter Wunsch von mir, der wieder mal nur in diversen (wenigen) "Mußestunden" zu erfüllen war...
Die heutigen Stickmaschinen sind dafür ja ein Segen und so ging ich ganz unvoreingenommen an die Sache heran. Dabei mußte ich meiner Maschine aber noch die "Endlosversion" eintrichtern, das richtige Vlies raus suchen (eigentlich nimmt man Soluvlies dafür, in Ermangelung dessen, nahm ich Soluweb- doppelt), verschiedene Garntypen testen, die genauen Rapportenden treffen( der schwierigste Teil!!)....  und nach soviel Rumtesterei, Fehlversuchen und diversen Zweifeln..., hatte ich dann Samstag Mitternacht den ersten Meter Spitze - relativ fehlerfrei:) fertig- die türkisfarbene... Und meine Spitzensammlung um ein Schmuckstück reicher...
Matte Baumwollspitze gehört normalerweise zu meinen Favoriten, allerdings stellte sich das 30iger Rayon als das vertretbarste!  aller Varianten  für mich raus.  Das Baumwollgarn riß oft, trotz unterschiedlicher Nadelstärken und Spannungseinstellungen- Schade!
Spitze!!! - jetzt kann ich mir in allen möglichen und unmöglichen! Farben die eigenen Designs sticken...
Natürlich könnte man solch Spitzenmotiv auch gleich auf das jeweilige Objekt sticken, aber das wäre doch zu einfach- oder? ;=)
Testergebnisse...

eine breitere Version-irre schön - finde ich...





Liebe Grüße von Angela

9 Kommentare
  1. WOW, was soll ich sagen, das ist echt Spitze - wunderschön schaut die aus!

    liebe Grüße Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Oh mein Gott! Selbstgemachte Spitze??? Wahnsinn!!! Schaut super aus!

    AntwortenLöschen
  3. Das finde ich wirklich toll. Was man nicht alles mit so einer Stickmaschine machen kann. Wunderbar getestet.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja toll, wußte gar nicht, daß sowas geht. Irre.

    Jetzt interessiert mich aber die Garnsache... welches nimmst Du denn bei Baumwolle?

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nana, es handelt sich um das Baumwollgarn Cotona von Madeira mit 30iger Stärke!
      Es ist noch zu dick und der Faden reißt oft!
      Vielleicht wäre 40iger oder sogar 50 iger Stärke besser, aber nicht von dieser Firma???

      Löschen
  5. Unglaublich, was man alles mit diesen Wunderdingern machen kann! Da wär ich nie drauf gekommen, dass man damit auch Spitze fabrizieren kann, und noch dazu so schöne! Gut dass es Blogger gibt, man lernt nie aus.
    LG este

    AntwortenLöschen
  6. Wow, ist die schön! Und so etwas kann man mit einer Stickmaschine machen? Ich sollte wohl mal im Handbuch meiner Maschine stöbern gehen...
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  7. TOLL! Ich wusste nicht, dass man auch Spitze mit der Stickmaschine sticken kann! Nur leider habe ich keine :< selbst das Zubehör für meine Nähma wäre ja super teuer.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  8. Also Lace mach ich ja immer mal, als Einzelmotiv, doch am laufenden Meter, das ist ja irre cool. Welche Maschine hast Du denn und woher bekommt man so ne Datei? Bin total angezuckert.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...