Dienstag, 1. Dezember 2015

(Hexenschuß) ♥♥♥QUILT fertig...

... so wird er in die "Geschichte" meines Quilterdaseins eingehen, obwohl es dieses  Muster natürlich nicht gibt:)
Die gewünschten blauen original afrikanischen Batiks wurden von mir mit fröhlichen Prints und weißem Damast umrahmt, die Rückseite mit einfachem hellblau-weißem Streifenstoff gestaltet.
Ich war gestern Abend nach der Fertigstellung des Riesenteils (2,15 x 1,50m) so glücklich,auch weil ich das Binding schon! nach 2,5 Stunden Handnähen fertighatte... Und dann heute Morgen dieses typische Ziehen im "Unterbau" mit eingschränkter Bewegungsfreiheit... :) - Ihr werdet es vielleicht auch kennen?
Hier mal meine Tipps, wie ich dagegen vorgehe: warmes Bad, Rotlichtlampe, Finalgonsalbe, gezielte Rückengymnastik (genau diese habe ich in der letzten Woche sträflichst vernachlässigt!!!) und leichtes Joggen mit Stützgürtel ...
Soeben habe ich eine leichte Besserung verspürt und mich zum Knipsen der Quiltbilder aufgerafft:)
Der Quilt wurde planmäßig fertig und kann rechtzeitig als Weihnachtsgeschenk auf Bestellung geliefert werden:)


Liebe Grüße von Angela

6 Kommentare
  1. Das ist ein richtig, richtig cooler Quilt geworden!!!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein wunderschöner Quilt! Richtig toll geworden. Ich wünsche Dir gute Besserung,damit Du wieder so tolle Sachen zaubern kannst!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Das Prachtstück hat dich wohl doch zu sehr strapaziert. Aber bei deinen bewährten Heilmittelchen ist es sicher bald wieder gut.
    Die Blöcke und dazu die harmonische Farbauswahl gefallen mir sehr gut.
    LG este

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön geworden. Und ich glaube bei einem Auftragswerk verkrampft man sich einfach mehr und dann noch der Zeitdruck. Nächstes Mal geh`s wieder gemütlicher an....
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  5. Oje, diese Symptome kenne ich...mittlerweile habe ich das grosse Glück, eine angehende Physiotherapeutin daheim zu haben, die mich schon oft gerettet hat:-)
    Dein Quilt ist wunderwunderschön! Auch die Farben sind sehr besonders.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für ein Mammut-Projekt! Und wie leicht aus dem Ärmel geschüttelt es bei Dir immer rüber kommt.
    Keiner, der je so etwas ausprobiert hat, kann nachvollziehen, wieviel Arbeit darin steckt!!!
    Ich ziehe den Hut.

    Alles Liebe
    Ulrike

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...