Mittwoch, 22. Juli 2015

Das Tragekissen "Li-Li-Po"...

... ist mein Beitrag zur Sommer-Blog- Party 2015.
Die letzten Tage sahen wir ja schon viele schöne Dinge (von lauter JungDesignerinnen!!! - da komm ich mir als "alte Schachtel" ganz schön unpassend vor) , die man auf einer Party gebrauchen könnte und die den Genuß des Sommers noch erheblich steigern ...
Meine Anleitung zu diesen praktischen Tragekissen, die auf keinem Picknick fehlen sollten, gibt es ab sofort und heute in meinem Blog.
Man sollte ein wenig Übung beim Nähen mit Wachstuch bzw. beschichteter Baumwolle haben, aber das ist alles keine Zauberei und für Jeden machbar! Die benötigten Schaumstoffzuschnitte findet Ihr   maßgenau in verschiedenen Internetshops. Meine bekam ich fix und zuverlässig HIER, ein toller Laden, wie es ihn eben nur noch in der "Provinz" gibt :)
Aber nun endlich zum Beitrag:

Wir halten uns sehr viel im Garten/Freien auf und oft werden dann die Sitzplätze knapp, wenn die Jugend ihre Freunde mitbringt... Notfalls kann man auch schon mal zu zweit darauf sitzen:)
Meine "Li-Li-Po"´s (Lieblingspolster) sind dann immer sehr gefragt und damit auch Ihr Euch solche praktischen Kissen nachnähen könnt, folgt natürlich eine freie Anleitung...
Mit individueller Namensbestickung z.B. wird jegliche Verwechslungsgefahr des Lieblingskissens ausgeschlossen... Man könnte sie auch alle aneinander binden und somit eine "Riesenmatte" herstellen oder, oder , oder... - Eurer Fantasie sind hier wirklich keine Grenzen gesetzt...

jedem SEIN LiLi-Po... mit individueller "Befüllung"...


einfach aufklappen, hinsetzen, entspannen:)

immer dabei, bereit fürs Picknick...


Die Anleitung dazu findet Ihr hier: und HIER:


Weitere Bilder zur Sommer-Blog-Party findet Ihr HIER...

Und hier noch einmal die Teilnehmerübersicht der Blogparty:
 Montag, 13.07.2015        Aylin / http://www.aylin-nilya.blogspot.de
Dienstag, 14.5.2015        Gesine / www.allie-and-me-design.blogspot.de
Mittwoch, 15.07.2015      Nadra / www.ellisandhiggs.com
Donnerstag, 16.07.2015  Katharina / www.greenfietsen.blogspot.de
Freitag, 17.07.2015         Vicky / www.venividivicky.wordpress.com
Samstag, 18.7.2015        Verena / www.zeit-fuer-patchwork.blogspot.de
Sonntag, 19.7.2015          Claudia / www.machenundtun.blogspot.de
Montag, 20.7.2015           Barbara / www.das-mach-ich-nachts.com
Dienstag, 21.7.2015         Johanna / www.johannarundel.de
Mittwoch, 22.7.2015         Angela / www.patchworkangela.blogspot.de
Donnerstag, 23.7.2015     Ute / www.durbanvilledesign.de
Freitag, 24.7.2015           Susanne / www.blog.stoffbreite.de
Samstag, 25.7.2015        Kinga / www.kingaisabellaquilts.blogspot.com
Sonntag, 26.7.2015         Andrea / www.quiltmanufaktur.blogspot.de



Und es geht immer noch weiter mit der Party!
Vergeßt morgen nicht , bei Ute vorbeizuschauen!!!

Viel Freude beim Nähen wünscht
Angela

12 Kommentare
  1. Liebe Angela,
    wir beiden alten Geschosse unter all den jungen Hüpfern.... Eine ganz ganz tolle Idee mit deinen Sitzkissen - die hätte ich wunderbar bei den Burgfestspielen gebrauchen können! Und wie immer ein so perfektes Tutorial - bin dir ganz doll dankbar, das du bei der Sommer Blog Party mitgemacht hast :-)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön deine Kissen und herzlichen Dank für die Anleitung.
    Das wäre auch toll zum verschenken.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,
    so wunderschön dein sitzkissen,
    was war ich gespannt, welche überraschung mich bei dir antrifft,
    deine erklärung richtig gut verständlich, auch für anfänger, ich will mich auf jeden fall mal an eins wagen,
    liebe grüße ute

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela,
    die sind so schön und erinnern mich an früher, in der Kirche, da hatte man auch immer solche Kissen mit ;O)
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Dank für dieses tolle Freebook für das praktische Kissen :-)
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
  6. Eine klasse Idee, toll erklärt! Vielen Dank :-)

    AntwortenLöschen
  7. ♪ Yeah!!! ♪
    also diese Kissen haben´s mir ja angetan! ♥
    nicht "nur" dass man so in Windeseile zusätzliche Sitzplätze herbei zaubern kann ...
    in Lieblingsdesign und selbstverständlich farblich passend ...
    nein! :o)
    diese Kissen haben ja sogar Fächer!
    der Wahnsinn! ♥ meine Mädels werden es lieben!
    hab vielen Dank und sei lieb gegrüßt
    Gesine

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die Kissen total klasse. Auch wenn mich die Anleitung eben beim Lesen noch verwirrt hat. Aber vielleicht ist es noch zu früh. Ich glaub ich mach mir erstmal einen Kaffee.
    morgendliche Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  9. Superschön und vor Allem nützlich und praktisch sind die LiLi-Po's. Netter Name ist Dir dazu eingefallen. Danke für das FreeBook.
    Danke auch für Deinen Besuch auf meinem Blog und für Deinen lieben Kommentar. ANGE_naehte Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine tolle Idee und kommt mir sehr gelegen. Ich habe hier nämlich noch ein paar Reste Schaumstoff herumliegen. :-) Besonders gut gefällt mir auch, dass die Kissen Fächer haben und Tragehenkel. Klasse! :-)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Dieses Lili-Po-Kissen werde ich bestimmt demnächst noch nacharbeiten. Eine wunderbare Idee! Danke für die Anleitung. Viele Grüße, Martina

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...