Sonntag, 14. Juni 2015

Heute Morgen...

... hielt mich nix mehr in den Federn...
Der unbeschreibliche Duft, der durchs offene Fenster strömte, trieb mich aufs Fahrrad zum Brötchen holen..., Frühstückstisch decken inmitten der prächtigen Farbenfülle...
Die Rosen- und nicht nur die- scheinen zu explodieren , das Auge kommt nicht zur Ruhe- entdeckt immer neue Glücksmomente:)
Habt Alle! einen ♥ zauberhaften Sonntag♥!
Liebe Grüße von Angela

2 Kommentare
  1. Also ich bin heute früh um 8 auch auf dem Weg zum Brötchenholen gewesen, mit dem Fahrrad durch die regenfrische Luft. Daher war bei uns leider nicht an Frühstück im Freien zu denken. Ist ein grauer verlorener Tag. Und bei mir blüht erst ein einziger Rosenbusch an der Einfahrt. Alles andere ist noch zu, Erdbeeren werden auch nicht reif, geregnet hat es leider viel zu wenig, unter dem Bambus ist es noch immer knochentrocken.
    Puh, Sohnemann packt Koffer. Ich muss noch die letzten Sachen bügeln und dann kochen.
    Wünsche dir einen schööönen Restsonntag.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Angela,
    ja, die Rosen blühen in diesem Jahr besonders schönund üppig .... jeden Tag erneut eine wahre Freude, sie ansehen zu können, und der Duft, der dann am frühen Morgen einem in die Nase zieht .....einfach nur schön :O)
    Ich wünsch Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...