Sonntag, 10. Mai 2015

... wie lieblich ist der Maien...

... dieses oft gehörte und selbst- als jahrelanges Kurrentekind aus meiner Kinderzeit- gesungene Frühlingslied geht mir dieser Tage so intensiv durch den Kopf bzw. Gehörgang :), wie schon lange nicht mehr!
Und weil ich wieder! einige Tage Bangen und Sorgen (diesmal betraf es mich selbst!) hinter mir habe, empfinde ich diesen heutigen Muttertag besonders intensiv und  so "feierten" wir ein wenig das Leben...
der Muttertagsstrauß...

ich mag diese gefüllten Tulpen besonders gern...

unser Apfelbaum - so prächtig!

das Muttertagsmahl wurde heute im Gartenhaus serviert:)
unserem Findus geht derMuttertag so ziemlich hinten... vorbei:)

erwischt:)

Habt alle einen sonnigen, gütigen und glücklichen Muttertag:)
Liebe Grüße von Angela

4 Kommentare
  1. Das wünsch ich dir auch!
    herzlich Martina

    AntwortenLöschen
  2. O ja,, das Leben sollten wir alle feiern, täglich und dankbar sein, daß es ein paar Menschen gibt, die ihres mit unserem teilen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Das schaut sehr schön gemütlich aus, wie ihr den Tag im Gartenhaus genossen habt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  4. Das tut mir leid, dass du so Sorgen hattest! Ich hoffe es geht dir wieder besser!!!
    Ganz liebe Grüße und einen guten Wochenstart, Constance

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...