Montag, 11. Mai 2015

es grünt gewaltig...

... nicht nur im eigenen Garten.
Auch die Overlock durfte grüne Fäden vernähen und --- grünen Stoff. Ich traute mich mal wieder an ein Jerseyteil für mich heran, denn als ich den Klasse- Schnitt entdeckte, war es um mich geschehen und nachdem ich mich wider Erwarten schnell und erfolgreich durch sämtliche Einfädelösen meiner o.g. Ovi gefädelt hatte (das ist immer meine größte Angst, die mich davon abhält, schnell mal was an der Ovi zu nähen- aber mal wieder völlig unbegründet war !!!), schaffte ich doch tatsächlich am "Muttertagsvorabend" mir die komplette "Malotty" zu zuschneiden und zu nähen.
Der Stoff war "frisch" vom Maybachufer aus Berlin, war also noch nicht lange "abgelagert"... :)
Bei strahlendem Sonnenschein und in frischem Grün schoß mein Tochterherz ein paar Bilder...

 Liebe Grüße von Angela

12 Kommentare
  1. Ich ziehe die Fäden meiner Overlock nie heraus, sondern knote die neue Farbe an die Alte. Dann einfach "leer" nähen, bis die neue Farbe an der Nadel angekommen ist. So spart man sich das ständige Einfädeln. Ist ein Tipp meines Nähmaschinenhändlers.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber die Knoten passen doch nicht durch die Nadeln bzw. Greiferlöcher???

      Löschen
    2. Hallo :-) Durch die Greifer passen sie...die Spannung überall auf 0 stellen...bevor der Knoten bei den Nadellöchern ist, stoppen und per Hand durchfädeln :-) nicht vergessen danach die Spannung wieder einzustellen :-D glg Angelina

      Löschen
  2. wow, das schaut total toll aus. Sowas werde ich wohl nie hinbekommen. Grins, habe ja auch einen Overlock. Und fürs Klamottennähen bin ich total untalentiert.
    Sticke lieber was und bewundere dein Shirt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. LIebe Angela, das ist wirklich ein sehr schöner Schnitt, den Du da verwendest hast und die Stoffe sehen toll aus.Die Shirts stehen Dir total gut und zur jeans sehen sie einfach super aus.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar sieht das aus, naja, bei der Figur könntest Du ja auch Sack anziehen.

    Da erinnere ich mich an Deine roten Klamotten in Dinkelsbühl und wie Du mir aufgefallen warst... ca. 30 Schritte vor mir....

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super schick aus, wieder ein gelungenes Werk.
    Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angela,
    das Teil ist wudnerschön , der Stoff gefällt mir super!
    Das Fadenwechseln bei der Ovi...au weh, ja, das ist frickelig ....ich muß noch fleissig üben :O(
    Ich wünsch Dir noch einen wunderschönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hallo :-)
    Ich überlege schon soooo lange, ob ich den Schnitt "brauchen" kann *gggg*
    Dir steht er super und die Farben sind ein Hit...so schön frühlingshaft!
    Toll!!!!
    Ganz liebe sonnige Grüße,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angela ,
    die Malotty ist WUNDERSCHÖN geworden - tolle Farben .Da hattest Du ja richtig Glück am Maybachufer.
    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Duo. Sieht klasse aus und der Stoff ist der Kracher
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Wieder mal ein gelungenes Werk. Auf den Stoff bin ich schon ein bisschen neidisch! Und Du hast ihn toll kombiniert. Romantisch und sportlich zugleich.

    LG
    Ulrike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...