Dienstag, 6. Januar 2015

"Ganz von den Socken"...

...- resten wurde unsere FamilienKuschelGemeinschaftsdecke fertig. Und das Schönste daran: die Restekiste ist komplett leer!!!
Diese scheinbar unendliche Decke begann ich vor ca. 1 Jahr zu häkeln aus wirklich ALLEN!!! Wollresten, die den Korb füllten...

Liebe Grüße von Angela

5 Kommentare
  1. Liebe Andrea,
    eine tolle Idee, die Wollreste so zu verhäkeln. Die Decke sieht sehr schön aus und macht durch die vielen bunten Farben richtig gute Laune.
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela, solche Decken sind eine Augenweide. Jeder findet die Reste von seinen Socken...
    Wie groß ist Dein Prachtstück denn geworden?
    Uuuiiii.... Ein gutes und glückliches neues Jahr möchte ich Dir und Deiner Familie noch wünschen.
    Herzlichst
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke, vielen Dank für die Neujahrswünsche, die auch ich gerne an Dich zurückgebe.
      Das "Prachtstück" ist 1,80 x 1,80 m geworden:))
      Liebe Grüße von Angela

      Löschen
  3. Eine schöne Art, Wollreste zu verarbeiten, liebe Angela!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela
    Was für ein Prachtstück!! Eine Decke mit Geschichte!!!

    Wir werden Anfang Mai wieder Richtung "Hölle" unterwegs sein... kennst du den Auensee??
    lg -maya

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...