Donnerstag, 10. Juli 2014

Ein "Selbstgenähtes" Geschenk...

... möchte ich heute an eine- vielleicht damit Glücklichere als mich- Bloggerin oder deren Kind, Enkeltochter, Schwester, Freundin o.ä., machen, die sich auch wirklich über etwas "selbstgenähtes" freut und es auch anzieht!?
WIESO, WESHALB, WARUM??:
Bei meiner Freundin sah ich letzte Woche eine tolle Bluse, die ich auch unbedingt haben wollte und so überließ sie mir dankenswerter Weise ihren Schnitt (Schnittmuster von HIER),damit auch ich mir so ein Schmuckstück nähen kann. Sogleich ausgeführt, hatte ich  erst mal einen süßen Stoff vom Stoffmarkt eingesetzt, der sich dann am Ende aber doch etwas "zu süß" für mich ("alte Schachtel") herausstellte. Jetzt bitte keine falsche Eitelkeit..., ich sehe den Tatsachen offen ins Auge!!!
Und irgendwie steht mir auch der ganze Schnitt nicht so recht- bestärkt durch die (meistens!) treffsicheren Kommentare meines sehr geschmackvollen Sohnes (17)- fühle ich mich kurzerhand nicht so 100% wohl im neuen Outfit.
Nun ärgert mich, daß ich etwas Tolles genäht habe, aber es dann irgendwo in der "Versenkung" verschwinden soll, nur weil es mir nicht so recht paßt und gefällt!!! Deshalb kam mir der Gedanke, daß sich eventuell jemand Anderes darüber freuen könnte...
Die Bluse/Tunika ist neu, ca. Größe 40- auch größer, denn mir war sie noch relativ zu weit, man kann sie durch die seitlichen Bindebänder auf Taille bringen.
Ich bin nun nicht so der perfekte Klamottennäher- aber es wurde sauber genäht und auch einige, hübsche Zutaten verwendet.
Sollte nun also Jemand aus der Bloggerwelt von meinem Blüschen so entzückt sein, der darf gerne einen Wunschkommentar hinerlassen, bei "überschwenglichen Massenwünschen" entscheidet dann das Los...:)
"IMKE" die erste... (und die Letzte:))
                                         


"Kinder und Narren sagen die Wahrheit"...
Ich höre dann mal auf das (harte) Urteil meiner Kinder:))

von hinten...
Liebe Grüße von Angela

8 Kommentare
  1. Das ist eine schöne Imke, aber mir wäre sie auch zu süß (bin 1 Jahrgang älter :-) ).
    Ich selbst habe Imke schon oft für mich genäht, aber dann kürzer und dezenter, mit edleren Stoffen und dezenten Applis. Dann geht es auch für eine junge Oma wie mich :-) Finden auch meine Kids (zw. 12 und 25)

    Liebe Grüße aus dem Norden!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela, wir vom Jahrgang 1966 sind also doch alte Schachteln:-) ich wollte es bisher gar nicht wahrnehmen...
    Die Bluse ist ein Traum und ich finde sie überhaupt nicht kitschig. Der Stoff ist wundervoll und sie ist toll verziert. Vielleicht, wenn Dein Sohn nochmal eine Nacht über sein Urteil geschlafen hat...sie steht Dir nämlich wirklich gut. glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. 1966er sind knackig und wunderschön, so wie ich und Ihr! ;-)

    Das ist genau das richtige für diese Jahreszeit, super.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Ich, 9 Jahre älter, finde sie auch schön, die Imke,
    mir ein bisschen zu verspielt,
    hab lieber Blau und Türkistöne, aber auf jeden Fall tragbar,
    ich würde meinen Mann urteilen lassen, denn die Kinder sind oft anderer Meinung.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angela,
    das ist ja jammerschade. Denn der Stoff und Deine Umsetzung sind doch zauberhaft! Ich bin ja auch so eine alte Schachtel, trage manches bestimmt nicht bei meiner Arbeit, aber ich kann auch schräge Sachen gerne mögen. Leider, leider passt mir Deine Imke nicht....
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Zwölf Jahre älter bin ich und ich würde das Teil nicht tragen. Streublümchen und so. Aber Du bist doch ein Jungspund gegen mich. Vielleicht bist Du eher der sportliche Typ und es liegt nur an der Stoffauswahl...Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  7. Hi, ich find´die Bluse toll-weil ich Streublümchen mag...vielleicht würde sie Dir in einer anderen Farbe besser gefallen-wenn Du Dein Stofflager durchstreifst,wartet da sicherlich der eine Stoff,der sich liebend gerne in diese zauberhafte Bluse verwandeln würde...?!...Ich könnte mir die Bluse auch gut als Mutti-Tochter-Kombi vorstellen ;) Lg Ines
    Ps.:Wenn es nach meinen Jungs mit den Anziehsachen gänge,wäre über Fantasy-,Fußball,-Römerkleidung alles besser als Blümchen-bei meiner Tochter müßten auf jeden Fall Blümchen drauf und seeeeehr viel Glitzer ;)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Angela,
    die Bluse ist total süß, die Stoffwahl superschön.
    Ich bin auch Jahrgang 66 und würde diese Bluse, nach einer Kritik meines Sohnes ebenfalls nicht mehr tragen (er ist mein größter Kritiker). Mir ist das auch schon so ergangen. Ich finde das ein wenig schade, wir sind ein toller Jahrgang und eigentlich fühlen wir uns doch noch nicht alt.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...