Montag, 5. Mai 2014

Einen Lehrgang für mich...

... führte ich letzte Woche mit dem JAHRELANG! geplantem Thema: "Trapunto" durch.
Für mich ist diese Technik die absolute "Königsdisziplin" des  Quiltens und wahrscheinlich hat es deshalb so lange gedauert, weil die Ehrfurcht vor dieser wunderbaren Arbeit zu groß war und ich mich erst nach fast 20 Jahren Quilterfahrung daran traute...
Aus althergebrachter Patchworkliteratur hatte ich schon vor vielen Jahren entnommen, daß diese Methode sehr aufwendig und kompliziert sei, mittlerweile hat sich ja aber in der Patchworkszene einiges getan und auch diese Technik wurde revolutioniert, so daß sich auch die "Nichtprofessionellen" daran trauen können und auf jeden Fall ihr Erfolgserlebnis bekommen! Versprochen!
Ich teile gerne meine Erkenntnisse mit anderen Interessierten, deshalb habe ich bei meinem "Lehrgang" alle Schritte in Text und Bild festgehalten und ein FREEBOOK  verfaßt, daß man HIER runterladen kann.
Noch eins zum Schluß: auch diese Technik birgt wieder einmal "Suchtgefahr"... :)


Liebe Grüße von Angela

11 Kommentare
  1. Wow ich bin begeistert,ich traue mich noch nicht so richtig ran.
    Danke für die Anleitung.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Puh! Wunderschön! Die Anleitung schau ich mir gleich mal an...Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angela,
    was für ein Traum.Ich glaube so alt kann ich gar nicht werden,um sowas tolles zu schaffen.LOL
    Liebe Grüße,
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi, das hat nix mit dem Alter zu tun:))
      Es ist wirklich eine Sache der Übung...
      Liebe Grüße und nur MUT!!! von Angela

      Löschen
    2. Liebe Angela,
      das ist sicher richtig,aber ich bin trotzdem davon überzeugt,dass Dir Dein Talent auch sehr hilfreich ist.Will sagen, es steckt Dir im Blut.Grins
      Vielen Dank fürs Mut machen.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  4. Und ich dachte immer, Trapunto wird gefüllt mit diesem Spezialwerkzeug. Na, das finde ich ja toll, daß Du Dein Wissen mit uns teilst und dazu auch noch gratis.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Oh Angela, ich wußte doch, dass du eine Künstlerin bist. Das sieht ja fantastisch aus. Ganz große klasse.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Anleitung, liebe Angela. Dein Werkstück sieht prima aus ... aber ob ich das jemals so schaffe ?!
    LG, Christa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angela,
    das sieht so toll aus, da möchte ich gern mal drüber streichen.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für die ausführliche Anleitung, echt lieb von dir!
    Ich habe leine Erfahrung mit Trapunto, aber auch das möchte ich auf jeden Fall probieren weil es wunderschön aussieht!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  9. Das sind echte Kunstwerke!!! Ich liebe Trapunto, experimentiere zur Zeit mit meiner Stickmaschine und Volumenvlies, allerdings mit einfachen Muster, dein Freebook werde ich mir gleich ausdrucken - vielen, lieben Dank dafür!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...