Mittwoch, 13. November 2013

Neu"bau" statt Neukauf...

...nenne ich den heutigen Post, bevor mein Blog in dieBedeutungslosigkeit abdriftet, um kurz mitzuteilen, daß ich die letzten Tage keinesfalls müßig und untätig war...
Drei Zimmer!!! wurden unter meiner Regie renoviert (2x Jugendzimmer von extremen Farben - pink und dunkelblau!!! ins unschuldige Weiß umgewandelt...) sowie Büro des Familienoberhauptes, der zur Zeit aushäusig, messebedingt weilt...
Natürlich wurde auch noch genäht, aber mit diesen belanglosen "Weihnachtsmarktbestückungsnähereien" möchte ich hier niemanden langweilen... :)
Damit auch ich noch ein wenig "Veränderungsfreude" spürte, habe ich mir mal wieder ein Schmuckstück für meine Näh-werkstatt "gebastelt". Da ich ein wenig um- und aufgeräumt habe, blieb eine kahle Stelle über dem Zuschneidetisch, die ich gerne mit einem praktischen Regal versehen wollte. Zuerst dachte ich an`s schnelle und preiswerte Möbelhaus Namens IK**, aber dann fielen mir ein paar alte, nutzlose Regalböden in die Hände, die sogleich mit weißer Farbe aufgehübscht  und mit entsprechenden Accessoires verziert, zu dieser stattlichen "Pinnwand" mit Charakter!!?? umfunktioniert wurden.
Jetzt hat das ständige Suchen und weiße Wand anstarren ein Ende...
Und das Gefühl, etwas selbst fertig gebracht (4 Löcher bohren, Wasserwaage gerade bekommen etc.!!!) zu haben, ist wieder mal unglaublich schööööön... :)


vorher: KAHLE WAND!!!

Liebe Grüße von Angela



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...