Donnerstag, 28. November 2013

In der "Kranzmanufaktur"...

... ging es gestern hoch her... Wir "5 Weiber" legten ab 14 Uhr mit Kränzebinden los, man merkte- wir sind ein eingespieltes Team. Natürlich wurde vorher mit Glühwein und Leckereien "vorgeglüht" (diesen Ausdruck übernahm ich von den jugendlichen Kindern...), um die entsprechende Hochleistungsgeschwindigkeit zu erreichen... :)
Nein, es war ein gemütlicher und entspannter Nachmittag und all die schönen Kränze sprachen für sich.
Ein unglaublicher Duft von Tannengrün, Glühwein und Kerzen lag in der Küchenluft und stimmte uns zart auf die wundervolle Adventszeit ein und setzte eine lieb gewonnene Tradition fort...
Liebe Grüße von Angela

5 Kommentare
  1. Liebe Angela,
    die Fotos zeigen einen tollen Nachmittag. Und da fällt mir ein, dass ich auch noch gar keine Adventsdeko, geschweige denn einen Kranz habe... :-(
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angela,
    das war garantiert ein toller Nachmittag. Und Eure Kränze sind wunderschön geworden. Irgendwie will ich es bis Sonntag auch noch schaffen ein wenig Advenntstimmung zu verbreiten...
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Man sieht das ihr das schon öfter gemacht habe - die sind ja alle traumhaft! Auf dem Markt müsste man da ordentlich Geld lassen, geschweige denn, dann man so fantasitsche überhaupt bekäme.... Sehr lustig finde ich auf den Bildern die Gesichts-Verstecker!!!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela,
    das sieht so "adventlich" in Deiner Küche aus, da hätte ich auch gern teigenommen.
    Immerhin habe ich heute einen Kranz für die Haustür geschaft,mal sehen was ich noch bis zum 1.Advent fertig bekomme.
    LG
    Susi Woeste.

    AntwortenLöschen
  5. kreativ und gemütlich schaut das bei euch aus!
    lg

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...