Mittwoch, 25. September 2013

"SCHNÄPPCHEN"...

... heißen meine neuesten Taschenkreationen, die ich gleich mal 10fach am Stück gearbeitet habe, um die ewig rumliegenden Schnappverschlüsse nun mal aufzubrauchen.
Die Namensfindung ist zugegebener Maßen etwas eigenartig- trifft den Charakter der Taschen allerdings vollends:
1. Es sind SCHNAPP(verschluß)taschen
2. Die verwendeten Materialien zu deren Herstellung sind ausschließlich! (bis auf zwei bestellte! Ausnahmen) aus Recyclingmaterial- sprich keinen kostenaufwendigen Stoffen etc. , weil sie alle aus der Jeansrestekiste stammen, bzw. aus Reißverschluß,- Fäden, Spitzenresten etc.- also wahre "Schnäppchen"...
3. Und weil ich diesen Namen einfach liebevoll finde- man hängt ja doch an seinen "Schöpfungen"...???
Aber nun geht selbst auf "Schnäppchen"- jagd,rein augentechnisch gesehen...:)

mit Stickerei...

für die Zahlen-/Buchstabenliebhaberin...

ein Tasche einer Kinderjeans fand Wiederverwertung
und ist gleich noch ein Extrafach...

übriggebliebene Reißverschlußschnipsel (werfe ich NIE! weg:))...

einlaminierte Fädenreste (werfe ich auch NIE weg!:))...

Omas kaputtes Spitzendeckchen...
(Defekt wurde mit dem Label überdeckt...)

die Knopfkiste wurde auch geplündert...

bestelltes Täschchen, weil Lieblingsstoff
= nur ein "Pseudoschnäppchen"...

und noch mal RV- reste...

und noch mal Knopfkiste...
Liebe Grüße von Angela

12 Kommentare
  1. Was für niedliche Ideen du umgesetzt hast! Die Idee mit den Reißverschlußenden finde ich genial! Und ich schmeiß die immer weg. Aber auch das Fäden einlaminieren... da habe ich mich schon gefragt was macht man dann daraus! :-)
    Toll geworden!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  2. was für tolle Schnäppchen Du gemacht hast!Ich habe vor langer Zeit auch mal Schnäppchenverschlüsse geschenkt bekommen, ich glaube ich kupfere bei Dir mal ab und arbeite was nach.(unerfahren bin, macht aber nix)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angela, eine klasse Idee und ein Schnäppchen ist schöner als das andere. Ich stehe mit der Einarbeitung der Verschlüsse immer auf Kriegsfuß...
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja super geworden!!
    Diese Schnappverschlüsse habe ich auch noch hier in der Schublade ...

    AntwortenLöschen
  5. das sind ja alles wunderbar hübsche Schnäppchen.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Die sind klasse, jedes auf eine ganz eigene Art kreativ verspielt. Tolle Arbeit!

    AntwortenLöschen
  7. Anyone is super cute.Great job!!

    AntwortenLöschen
  8. Ah wie süß! Schöne bunte Täschchen :) Super Idee! Ist das der Verschluss zum drücken-biegen-öffnen-loslassen-zuschnappen ? :)) Si ein Schnäppchen ist voller Schätzchen!
    LG,
    Kinga

    AntwortenLöschen
  9. Da ist doch für jeden was dabei. Schön geworden deine Schnäppchen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  10. Da ist ja ein Täschchen süßer als das andere. Reißverschlußreststücke hebe ich auch immer auch, aber ich hatte noch keine Idee, was man daraus machen kann.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  11. Die sind alle so schön, ich bekomme viel Lust eine zu nähen.
    Immer grosse Inspiration von Dir!!
    LG Gudrun

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...