Montag, 26. August 2013

Jedes Jahr zur gleichen Zeit...

... blühen- ach wie wunderschön!- überall Hortensien in unserem Garten, dieses Jahr etwas weniger üppiger, als 2012 (zu heiß und zu trocken?), aber immerhin konnte ich wieder reichlich ernten, um zum x-ten Male einen Kranz zu basteln- das MUß! einfach sein- ich liebe diese Pflanze- neben Rosen:)), all zu sehr und umgebe mich gerne mit ihr...
Gemixt mit Heiligen-, Knopfkraut, fetter Henne und der "Fairy"-Rose wurden "Anabelle", "Bauernhortensie" und "Oksana" auf einer Kranzunterlage aus Zeitungspapier mit Draht befestigt, das dauerte ungefähr eine Dreiviertelstunde und das Ergebnis war wieder einmal mehr als zufriedenstellend...?


Liebe Grüße von Angela

13 Kommentare
  1. Und wie lange hält sowas? Muß man das mal besprühen oder so? Sieht toll aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nana,
      einfach trocknen lassen. Sicherlich verblassen die Farben mit der Zeit, aber im nächsten Jahr gibts ja wieder NEUE!!!:)
      Ich habe einen Kranz aus nur Hortensienblüten, der liegt schon das zweite Jahr im Wohnzimmer auf dem Eßtisch und sieht immer noch gut aus...
      Es gibt Profis, die trocknen ihre Kränze in fast dichten Gefäßen, in denen der Boden mit Silicagel (Apotheke?) bedeckt ist.
      Aber ich mach mir halt jedes Jahr wieder einen Neuen.

      Löschen
  2. Wunderschön, dein Kränzlein.
    Kann es jetzt in Ruhe eintrocknen?
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. oh so eine schöne Vielfalt habe ich nicht und Kränze binden ist so schrecklich schwer. Daher bewundere ich deinen Kranz. Der schaut einfach genial aus. Besonders die vielen verschiedenen Farben. Diese lustigen gelben Blümchen, wo bekommt man die her??? Früher wuchsen sie am Wiesenrand. Aber nun ??
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. immer noch am Waldesrand-... habe ich beim Spazierengehen eingesammelt:)
      LG von Angela

      Löschen
  4. Liebe Angela,
    was für ein toller Kranz. Ich finde Hortensien auch ganz toll. Dein Kranz ist sehr schön geworden. Einfach toll.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  5. Dein Kranz sieht wirklich toll aus. Eher nach Frühling und Sommer, als nach Spätsommer.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön geworden. Sind deine Hortensien schon getrocknet ? Oder trocknen die dann am Kranz ? Ich habe dieses Jahr eine neue Sorte die blüht so fantastisch. Erst grün, dann wird sie ganz blütenweiß, dann wird sie wieder grün und jetzt scheint mir die wird so lederartig, bestimmt lässt sie sich gut trocknen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angela,
    ich kann mich den Anderen nur anschließen,Dein Kranz ist ein Traum.
    Ich habe nur immer Probleme wenn ich die Blüten für Deko trocknen will,da mache ich wohl etwas falsch.Aber vielleicht sollte ich es mal so wie Du probieren und sie frisch verwenden.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  8. Wunder - wunderschön! Ich liebe Hortensien und so ein Kranz ist ein Traum :-)

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für eine Augenweide ... wunderschön.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  10. Ach Angela, Du kannst nicht nur wunderbar patchworken sondern auch das Kranzbinden liegt Dir im Blut :-) Einfach nur traumhaft schön.

    Liebe Grüße
    Heike (die jetzt eine Stickanleitung in verständlicher Ausdrucksweise verfassen muss ;)

    AntwortenLöschen
  11. superbe !!!!!!!!!
    quelle belle idée
    bises à toi

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...