Donnerstag, 27. Juni 2013

"ANNO 2006"...oder ein De`ja`-vu?

... vor also genau 7! Jahren nähte ich für eine ältere Dame einen Quilt. Ich hatte weder eine Digitalkamera, geschweige denn, daß ich irgend etwas über Blogs etc. wußte...   :)
Hier wird mir bewußt- wieviel sich in dieser "kurzen" Zeit doch so viel verändert hatte!!!
Zum Glück machte ich damals ein Foto vom gewünschten Quilt, der in sehr dezenten Farben gewünscht war...
In den letzten Tagen bekam ich einen Anruf von besagter Dame (die mittlerweile 75 Jahre ist) mit der Bitte, doch noch einmal solch einen Quilt herzustellen- wie vor 7 Jahren!!! Ihr Mann war inzwischen verstorben und nun bräuchte ihr neuer Lebenspartner auch solch einen Quilt, einer allein, sähe ja blöd aus...
Nach dem ersten Schrecken- ich hatte keinerlei Vorstellung mehr, wie der damalige Quilt aussah, kramte ich in meinen Unterlagen und fand glücklicherweise diese alten Bilder, die mich vor die bittere Tatsache stellten, kaum noch irgendwelche Stofffetzel aus dieser "Epoche" zu haben.
Aber das sollte auch nicht die Rolle spielen- er soll wieder dezent und natürlich mit gleichem Muster, Größe sein- ich mußte mir also was einfallen lassen.
Und so kam es, daß mir all die Schritte der Muster-, Stoffsuche, des Nähens und Schneidens etc. so vertraut und bekannt vorkamen, als hätte ich das alles schon einmal erlebt...- und das hatte ich ja!!!
Ich finde es irgendwie großartig, daß diese Frau noch einmal so einen Quilt bestellt- eine größere Ehre kann man doch seinem Partner wohl kaum erweisen?
Solche Geschichten mag ich an den Quilts am liebsten und ich hatte eigentlich diesen Sommer keinen Plan mehr, noch einen großen Quilt zu arbeiten. Aber diese "Bestellung" hat mich doch irgendwie sehr berührt und so wird der Quilt ganz schnell fertig werden, denn ich habe ihn ja schon einmal genäht...
Toll finde ich auch, daß ich nun viel intensiver fotografieren  und Euch die Geschichte erzählen kann...

Liebe Grüße von Angela
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...