Freitag, 29. März 2013

"GedankenFäden"...

... wäre doch ein passender Buchtitel für dieses Buch, denn wie Ihr in diesem Post lesen konntet, dienten hier als Grundlage Abfallfäden von der Nähmaschine, die einen würdigen Platz auf dieser neuen Buchhülle fanden...?
Liebe Grüße von Angela (aus der Türkei)

6 Kommentare
  1. Liebe Angela,
    das Fadenwirrwwarr macht sich toll als Buchhülle!
    ✿Ich wünsch Dir und Deinen Lieben einen schönen Tag und ein wunderschönes und fröhliches Osterfest!✿
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja wirklich toll aus, bin auch schon fleißig am sammeln. Mal schaun, ob ich auch so was schönes hinbekomme.
    LG und schöne Ostern Doro

    AntwortenLöschen
  3. Die ist wirklich sehr sehr schön geworden. Hast Du da ausschließlich Baumwollgarn gesammelt? Ich habe dies mal mit Poly-Faden probiert, da hat sich alles gekräuselt - und ist in den Abfall gewandert. Umso schöner ist Dir Deine Hülle gelungen.
    Liebe Grüße aus Dresden
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt weiß ich wieder das Frau aber auch rein GARNICHTS wegwerfen darf...lach!
    LG von Steffie

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,

    bewundere jeden Tag auf´s Neue deine Ideen für die Buchhüllen und bin und weg :-)

    Ostergrüße aus dem kalten Norden
    Edith

    AntwortenLöschen
  6. Qué lindo se ve.
    Buena idea, te felicito.

    http://lulurulitos.blogspot.com
    http://atrapadaenmisletras.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...