Freitag, 15. März 2013

Auf der Suche nach GRÜN...

... , einer Farbe, die sich hier bei uns sehr rar! gemacht hat in den letzten Monaten bin ich dann doch in meiner Quiltsammlung  fündig geworden.
Diesen Rosenquilt (Technik aus dem Buch von Ruth McDowell) nähte ich vor einigen Jahren anläßlich einer Ausstellung im Textilmuseum Helmbrechts zu Ehren eines regionalen Dichters, der ein wunderschönes Gedicht über Rosen machte, das mich damals zu diesem Quilt inspirierte...


Liebe Grüße von Angela

4 Kommentare
  1. Liebe Angela,
    wow, Deine Rosen sind zauberhaft und für mich so inspirierend wie für Dich die Zeilen des Dichters.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Rosen sind wunderschön und sehen sehr edel aus in dem creme-Ton. Wie groß ist der Quilt?
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,
    was für ein toller Quilt! Die Rosen, aus der Nähe betrachtet, sehen so plastisch aus, man denkt, man könnte sie vom Quilt pflücken :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Boah, was für´n megaschöner und traumhafter Quilt das ist!!!! Grün sollte man viel öfter einsetzen.

    Nana

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...