Freitag, 22. Februar 2013

... die Ränder...

... für meinen Quilt haben mich mal wieder dazu bewogen, die altbewährte "Seminolentechnik" auf den Plan zu holen. Das Standardwerk dazu war schnell aus dem Bücherschrank gekramt und ich konnte mich gar nicht entscheiden, welches Muster ich einsetzen werde. Die "alten" bewährten Techniken erweisen sich doch immer wieder als die wirkungsvollsten...- findet Ihr nicht?
Das wird eben ein handfester, traditioneller! Quilt- ich freu mich drauf...


Liebe Grüße von Angela

6 Kommentare
  1. Du machst dir echt viel Arbeit! Ist der Quilt für etwas ganz Besonderes?
    Neug....ähm... interessiert frag!
    :-)
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  2. jolie réalisation !! j'aime beaucoup le choix des couleurs
    bisous Angela

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der wächst ja schnell. Ich kenne ja nun den Hintrgrund dazu und wünsche alles Gute.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela,
    wie machst Du das immer so schnell? Ich bin hin und weg...die Randstreifen in dieser alten Technik sehen super aus! Ein rundum gelungener wunderbarer Quilt!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angela,
    Dein Quilt sieht schon ohne Rand super aus. Aber die Seminole-Muster machen ihn zum Meisterstueck. Ganz toll.
    Liebe Gruesse aus Thailand
    Bea

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...