Samstag, 2. Februar 2013

Die Birnen-Mohntorte...

... gehört definitiv zu meinen Lieblingsrezepten und auch Lieblingstorten!
Beim letzten "Kaffeeklatsch" vergangene Woche kramte ich das Uraltrezept mal wieder raus und möchte es Euch zum Wochenende präsentieren.
Ein schönes Wochenende wünscht Angela

5 Kommentare
  1. Liebe Angela, Danke für das Rezept-bin eigentlich kein Tortenbäcker oder gar -esser, aber das klingt fruchtigfrisch!!! Ich wird es ausprobieren. Danke auch fürs kräuselige Video, werd ich ebenfalls testen!
    Ganz liebe Grüße, K.

    AntwortenLöschen
  2. Och nö, sowas kannst du doch nicht eifach posten! Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen - und ich bin vollkommen Back-unbegabt... Trotzdem kann ich mir nur zu gut vorstellen, wie lecker die schmecket!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela, mein Mann ist ein absoluter Mohngebäck-Fan. Bei mir findest Du unter "Rezepte" (zum Muttertag) einen Mohnguglhupf, der ist auch nicht schlecht. Aber glaub mir, Dein Rezept probiere ich als Nächstes aus. Ich danke Dir für den Post und wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche. Herzlichst Sabine (auch Backfan)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela,
    ja, das ist ein absolut leckerer Kuchen :O) Birnen und Mohn, eine tolle Kombination! Ich hab so ein ähnliches Rezept von meiner Patentante....
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen

  5. Hallo Angela eben habe ich das tolle Rezept für deinen Mohnkuchen gefunden. Was hast du da für Mohn genommen. Ungemahlen, gemahlen , mohnback? Da ich ja wie du weist auch aus Sachsen komme, liebe ich alle mohnkuchen und ich wurde ihn gerne backen. Morgen haben wir unser Patchworktreff wo auch Herma und Ingrid sind. Da wurde sich so ein toller Kuchen anbieten. liebe Grüsse Angela

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...