Mittwoch, 16. Januar 2013

Simpel aber "wirkungslos"...

... war der Versuch, durch das Verarbeiten von Streifenresten für neue Frühchenquilts , meine Reste-Kisten zu entlasten...
Die Methode ist so einfach: alle möglichen Streifen aneinandernähen- sogenannte "Streifentücher" herstellen, dann mit dem AccuQuiltschneider Herzen ausgeschnitten und auf das Streifentuch aufgebügelt, alles aufgenäht, Vlies, Rückseite, Top befestigt wie üblich- zum Schluß noch ein wenig gequiltet- fertig!
Um eine sichtbare!!! Entleerung o.g. Kisten zu erwirken, müßte ich offensichtlich einige!!! Quilts machen...
Bequemer ist doch die Verwendung von "falschen" Patchworks- einfach nur montieren, ein bisschen nachquilten- fertig... :)
Aber immerhin habe ich in kürzester Zeit drei neue Frühchenquilts fertig bekommen- das ist die Hauptsache!!


Liebe Grüße von Angela

7 Kommentare
  1. Liebe Angela,
    toll, sind sie geworden, Deine Frühchenquilts. So wie ich Dich kenne, werden Deine Restenkisten aber schnell wieder Nachschub bekommen.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela
    tolle Idee, die Restekiste zu entleeren.
    Und das Ergebnis ist fantastisch. Deine Frühchenquilts sehen toll aus.

    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  3. Ach sind die schön, da freuen sich die Kleinen aber.
    Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Die pastellfarbenen gefallen mir
    besonders gut; viel Erfolg weiterhin
    beim weiteren Leeren Deiner Restekisten :-)
    Liebe Grüße ELISABETH

    AntwortenLöschen
  5. Wow, so toll geworden! Ich musste schmunzeln, denn am Montag habe ich ein jelly roll top genaeht und Herzen darauf appliziert. Fast genau so wie du! Nur ganz andere Farben. Lustig! Und tolle Verwertung der Restenkiste.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angela, wunderschön sind die Frühchenquilts wieder geworden!
    Ich wünsch Dir einen schönen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angela, zuerst einmal viel Glück im Neuen Jahr und weiterhin so viele tolle Arbeiten. Ich gucke immer gern, nur manchmal fehlt die Zeit zum kommentieren. Deine Frühchenquilts sind bezaubernd geworden, ich finde es gut, dass Du noch Restekisten hast, damit machst Du noch mehr so schöner Quilts, gelle. Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...