Mittwoch, 10. Oktober 2012

Gestern war "Backtag"...

... für Minigugelhupfe (zu unserer Stärkung...) und Macarons, wobei die letzteren nicht zum Verzehr gedacht waren, sondern dazu, einen gemeinsamen Nähnachmittag mit einer lieben Freundin zu verbringen. Diese sehr aufwendige und friemelige "Bäckerei" macht zu zweit viel mehr Spaß...
Das "Rezept" für diese "Leckereien" findet Ihr im Post von letzter Woche...




Liebe Grüße von Angela

5 Kommentare
  1. Na bei dir gehts ja rund in der Küche und an der Nähmaschine. Sieht klasse aus und ich bewundere eure Geduld bei den Macarons und den Reißverschlüssen.
    Ganz liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Ganz entzückend diese Macarons - ich weiß aber immer noch nicht, was du für das Innenleben nimmst! Bitte, bitte, mach doch mal detaillierte Angaben zu den Nähzutaten.
    LG, Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Da hast Du aber fleissig gebacken, liebe Angela! in jeder Hinsicht ;O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Herbsttag !
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Antje vom Gartenhäusle11. Oktober 2012 um 10:18

    Liebe Angela,
    sieht richtig "lecker" aus und liebe Freundin klingt richtig...lieb!

    AntwortenLöschen
  5. Die habe ich auch abgespeichert, aber noch nicht so die Geduld dazu. Finde sie einfach klasse.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...