Dienstag, 31. Juli 2012

"EntscheidungsQuilt"...

... taufe ich diesen, meinen neuesten (allerliebsten?!) Quilt. Meine Quilts haben ja alle irgendwie eine Geschichte- so auch dieser:
1. Als ihn in dem neuen Buch "PatchHappy" von Christa Rolf sah, fiel in meinem Kopf sofort die ENTSCHEIDUNG: DEN möchte ich nachnähen!!!
2. Zwischen Vorstellungsgesprächsterminen, Bewerbungsprozeduren, Firmentelefonaten, Fahrten zu den jeweiligen Vorstellungsgesprächen, die momentan bei uns nebenher laufen (die meine Tochter betreffen, denn sie ist ja nun fertig mit Schule und steckt voll in der "Berufsfindungsphase bzw. beschäftigt uns alle mit der alles entscheidenden Frage: Was will ich die nächsten Jahre machen, bzw. was nicht...) nähte ich diesen Quilt, der eigentlich recht simpel ist, aber durch die Rüschentrennung einfach herrlich verspielt und kitschig ist- dafür liebe ich ihn!!!
3. Dafür "mußte" ich mir eben gestrig beschriebenen Kräuselfuß zulegen- wieder eine ENTSCHEIDUNG, ich hätte ja auch auf die herkömmliche Art und Weise der Selbstherstellung von Falten (Fadenspannung locker, großer Stich...etc. Faden ziehen, dann reißt er...:( usw.) zurückgreifen können, aber ich habe in diesem Fall richtig entschieden- eine der leichtesten Entscheidungen...:)
Nun hoffe ich, daß die anderen Entscheidungen auch relativ einfach zu bewerkstelligen gehen und einen guten Abschluß finden...???
Liebe Grüße von Angela

7 Kommentare
  1. Ein Traum...der ist wunderschön mit den niedlichen Rüschen.
    Der bestätigt "meine Entscheidung", dich heute auf meinem Blog zu verlinken, ich hoffe,du hast nichts dagegen, falls doch, bitte Bescheid geben.
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angela, was für ein Schmuckstück und so romantsich durch die Rüschen, ein wunderschöööner Quilt.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,
    wie wunderschön...Du bist wirklich eine Künstlerin. Gibt es diesen Kräuselfuß für jede Maschine?
    ♥-liche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Angela,
    ein richtig verspielter, romantischer Quilt. Ich hatte mich gestern schon gefragt, wofür du soooo viel Rüsche brauchst.
    Sehr schön geworden.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Oh, der sieht ja wirklich wunderschön romantisch aus. Hast Du wieder mal schön gezaubert.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. sehr gute Entscheidung mit dem Kräuseln,
    sieht wunderschön aus,
    liebe Grüße ute

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angela,
    Rüschen auf einen Quilt zu nähen - darauf muss man erst mal kommen. Die Idee ist so genial und ich habe sie natürlich sofort als Verwendungszweck für meinen Kräuselfuss vermerkt. Danke für die Inspiration.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...