Donnerstag, 26. April 2012

Zum letzten Mal...

... schreibe ich hier über das umfangreichste, zeitaufwendigste, nervenkitzligste und am Ende sehr erfolgreiche Projekt der letzten Jahre, was ich je in den Händen gehabt habe:
DIE FAHNE...
Es ist vollbracht, insgesamt 56 Stunden habe ich daran gesessen und gewerkelt!!! 
Sie wiegt knapp 2 kg (schwerer Samt+ Stange+ schwere Metallringe etc.)
Die Größe beträgt 1,20 x 1,20m, es wurde eine Flasche Klebespray, 2 Rollen Stylefix, unzählige Garnrollen Transparentgarn, 20 Meter Borten usw. verarbeitet...
Nun ist demnächst die Übergabe an den Vereinsvorsitzenden und ich freue mich schon auf sein (staunendes?) Gesicht...
Und ich bin wieder einige Zentimeter gewachsen oder geschrumpft je nach Ansicht...(Wachstum: weil ich die Aufgabe gemeistert habe; Schrumpfen: weil ich so lange gesessen habe...:-))
 Vorderseite
Rückseite

Liebe Grüße von Angela

10 Kommentare
  1. Liebe Angela,
    ich bin mir ganz sicher, daß der Vereinsvorsitzende nur so staunen wird!!! Du kannst getrost ein paar Zentimeter wachsen *lächel*, denn Du hast grandiose Arbeit geleistet!!!!
    Die vielen Stunden, die Du gesessen hast, kannst Du hoffentlich bald bei schönem warmen sonnigen Wetter draussen wieder ausgleichen ;O)

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich, sieht absolut meeeega aus! Am Besten streckst Du Dich kurz durch und geniesst dann die neue Grösse :)
    Ganz herzliche Grüsse,
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Du hast all meine ehrerbietige Anerkennung!!!! Das ist der Wahnsinn, wie du das hinbekommen hast - ich ziehe meinen (nicht vorhandenen) Hut!

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angela,

    Du kannst stolz auf Dich sein, erstklassige Arbeit hast Du da geleistet.
    LG Veronika

    AntwortenLöschen
  6. Wow....sprachlos bin!!!!!

    Tolle Arbeit!!!!!

    Bin gespannt, wie sie ankommen wird :-)

    Sonnige Grüße
    Angelina

    AntwortenLöschen
  7. Da kann man Dir nur gratulieren, das hast Du ganz toll gemacht!!! 5 Daumen hoch, mindestens!!! Ich bewundere auch Deinen Mut, dass Du daran gegangen bist, das verdient alle Hochachtung!!! Bei solchen alten Sachen weiss man ja nie, wie die sich verhalten, mit einem Mal zerfällt alles....
    Und nun wünsche ich Dir, dass Du auch bei der Übergabe die Anerkennung bekommst, die Du Dir schwer verdient hast!!!
    Liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Angela......
    .......ich sage(schreibe)nur ein Wort
    WOW!!!!!!!
    ........das ist so schön geworden, daß es mich sprachlos macht!

    Liebe Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  9. Hätte nie gedacht, dass es möglich sein könnte dieses beschädigte Stück wieder so hinzubekommen, Hut ab vor deiner Leistung. Liebe Grüße maripic

    AntwortenLöschen
  10. Nun endlich muss ich mal Deine Fahne kommentieren. Die ist wirklich toll geworden und der Vereinsvorsitzende bekommt hoffentlich die Kinnlade nicht mehr hoch. ;-) ... vor Staunen.
    LG
    KErstin

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...