Montag, 23. April 2012

Alles hat zwei Seiten...

... und somit ist auch die Rückseite "meiner" Fahne erneuert und ich unheimlich erleichtert, daß nun das Schwierigste geschafft ist. Jetzt müssen "nur" noch  Vorder- und Rückseite miteinander verbunden, Fransenborte und Ringhalterungen zwischengefaßt werden und dann kann ich hoffentlich aufatmen, denn es war doch ein "Mammutprojekt"... , dessen Vollendung sehr interessant war/ist!!!
                                             
                                                
  Liebe Grüße von Angela

3 Kommentare
  1. Hallo Angela,
    ich hab Deine Arbeit mit Interesse verfolgt. Ich bin voller Bewunderung, wie professionell Du das gemacht hast, Glückwunsch! Ich hätte mich an das Teil nicht rangetraut.

    LG Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela,
    die Fahne ist wirklich ein Prachtstück geworden! Auch ich bewundere Dich und Deine Arbeit sehr, die Du da geleistet hast!

    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,
    zu deiner Fahne, deren Vollendung bei mir nur Kopfschütteln vervorruft, bin ich ziemlich sprachlos. Hoffentlich ist der Vereinsvorsitzende auf Knien zu dir ins Haus gerutscht! Dieses Stück hätte ich noch nicht mal gewagt schräg von der Seite anzuschauen, geschweige denn anzufassen!
    Sagenhaft!
    LG STephanie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...