Dienstag, 21. Juni 2011

Außergewöhnlich...

...ist dieser Name, den ich letztens als Namenskette für ein neugeborenes Mädchen anfertigen durfte...



Bei einer bekannten Suchmaschine wurde ich dann über die Bedeutung dieses Vornamens fündig...

Melisande ist ein alter deutscher Name, der von dem gotischen Namen Amalaswintha abstammt. Er bedeutet möglicherweise "die tapfere/fleißige Geschwinde"

Der Name ist bekannt aus der Oper von Claude Debussy "Pelléas et Mélisande".
Die bekannte Oper von Debussy "Mélisande et Pelleas" basiert wiederum auf einem gleichnamigen Drama von Maeterlink
leitet sich vom Namen der ostgotischen Königin Amalasuntha (525-536) aus der Dynastie der Amaler her und bedeutet germanisch mel = "lieb, mild‘ + gotisch sinpa = "Weg, Gang, Kriegszug"

Liebe Grüße von Angela

1 Kommentar
  1. Den Namen habe ich noch nie vorher gehört, aber er gefällt mir. Und auch die Erklärung dazu.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen

Bei Fragen: patchangel@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...