Montag, 16. Mai 2011

Das Top ...

... ist fertig!!!! HURRA!!!
Seit 16 Jahren patche ich nun schon in der Weltgeschichte rum und eigentlich beginnen viele Patcherinnen mit Hexagonen!!! Nicht so bei mir- ich habe mich immer davor gedrückt, einerseits gefiel mir das Muster nie so richtig, andererseits ist mir dies Handarbeit einfach zu fitzelig!!!
Der Auslöser, wieso ich nun endlich auch Hexagone nähen möchte, war das "FLOWER POWER" Buch von Frau Rasmussen, die eine maschinelle Methode zeigt und die mich sofort überzeugt und begeistert hat!!!
Ich kann es nun kaum erwarten, das Teil zu vollenden, dabei gefällt mir auch, daß ich mir dazu keine Gedanken um die Randgestaltung machen muß- nein- ich verstürze einfach nur und durch die Zacken der Hexagone entsteht ein interessanter Abschluß!

Drei  unterschiedliche Belichtungen, da es sehr trüb war beim "Fototermin"...

LG von Angela

2 Kommentare
  1. Hallo Angela,
    sehr schön schaut das Top aus. Schade, dass es so trübe war. Wir warten immer noch auf den erste Regen, gerne würde ich das Trübe in Kauf nehmen!!!
    Dir einen guten Start in die Woche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Angela, das hast du wieder mal toll gemacht, schöne Farben, hast du Rest verwendet oder ausgesuchten Stoff.
    Klasse, liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...