Mittwoch, 2. Februar 2011

Testversionen...

... sind diese CRAZY- Patchwork-Taschen, die ich in einer Woche mit fleißigen Damen nähen möchte.
Der Schnitt für die Taschen ist ein "steinalter" Burda- schnitt, der natürlich auch durch abgewandelte Versionen (z.B. mit schräg verlaufender Kante o.ä.) ersetzt werden kann und natürlich auch die Größe ist variabel.
Es soll hauptsächlich die CRAZY- technik ausgelebt werden, da gibts ja bekanntlich tausende Möglichkeiten.
Hier zeige ich eine sehr einfache und wirkungsvolle Technik, die Ihr gerne nacharbeite könnt.
Sollte es Fragen geben oder etwas unklar bleiben---- meldet Euch bei mir...
Nun bin ich gespannt auf nächste Woche- von dieser Aktion gibts natürlich auch einen Beitrag...


Liebe Grüße von Angela

3 Kommentare
  1. Angela, die sehen ja voll super aus. Ich bin begeistert. Ist das viel Arbeit ?
    Viel Spaß bei deinem Kurs, da wäre ich auch gerne dabei.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angela, da ich ja immer neugierig bin, wollte ich gleich mal nachsehen, wie Du die Täschchen nähst. Aber der Link führt zu einer Seite "Wie erstelle ich einen Blog?" Was ist verkehrt?
    Gruß! Herma

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angela, ich hatte die Anleitung gar nicht gesehen. Man hast du dir eine heiden Arbeit gemacht. Klasse und das alles für uns. Danke liebe Angela.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...